Sonntag, 13. März 2016

Smogmog setzt Matschbombe ein - oder: My Scheming Blackhead Removal Activated Carbon Mask Set

Oder: Warum ich aussehe, als hätte ein Dementor meine Nase gefressen.

Irgendwie bin ich wieder auf die schiefe Bahn auf Youtube gelandet. Zwischen all den "How to Contour your elbow" (für extra Skinnyness am ganzen Körper), bekam ich bei den related Videos neben platzenden Furunkeln auch etwas angezeigt, was mein Interesse weckte:

Nämlich eine Review zu MY SCHEMING BLACKHEAD REMOVAL MASK (brüll!), ein Hypeprodukt erster Güte bei US-Youtubern. Warum hab ich eigentlich hier noch nichts davon gesehen? Vermutlich weder vegan, noch reizarm, noch dermatologisch getestet und dürfte hier nur als Rohrreiniger verkauft werden?



Oh yeah, Baby, jetzt hast du mich. Ein Video, wie jemand sich quasi alle Poren aus dem Gesicht reißt?  Ich hatte früher schon immer eine Schwäche für Clear Up Strips, die einem mit viel Glück nicht nur die oberste Hautschicht, sondern auch ein paar Mitesser entfernt haben.
Natürlich wissen wir jetzt alle dass das keine richtigen Mitesser sind, sondern nur Talgpropfen, die wegen Oxidation dunkel werden.
Ach, whatever. Ich will einfach nur die absolute Satisfaction! Ich habe kein Problem mit meinen Poren, meinen nicht-Blackheads, und meinem Scaryface - ich will einfach nur dieses erhabene Gefühl spüren, wenn ich mein Gesicht entgnomt habe!