Mittwoch, 4. Juli 2012

Musikfernsehen - 52 Songs - Thema 42 bis 52

Mittlerweile sind die 52 Wochen mit den 52 Songs schon lange vorbei und der Konna, die arme Sau, hat jetzt das Vergnügen, meinen letzten Megapack an Songs noch nachträglich bei sich einzusortieren, wenn er Lust hast.



Thema 42 - Einschlafen
Kidneythieves - Serene Dream
Passt vom Titel, passt von der Melodie, passt vom Gesang und ist wundervoll.


Thema 43 - Lachflash
Bodo Wartke - Da muss er durch
Weil ich bei der "Church" laut losgekreischt habe vor lachen.


Thema 44 - Bus-/Zugfahrt
Vengaboys - Vengabus 
Weil das die Hymne sehr, sehr vieler Zugfahrten der frühen 2000er war - inklusive laut vorgetragener Textpassagen in der Regionalbahn. Das zu erklären, wäre erstens zu lang und würde das ganze noch unlustiger machen, als eh schon.


Thema 45 - Instrumental
Kittie - Immortal


Thema 46 - Jugend
Bikini Kill - Rebel Girl


Thema 47 - Sommer
...but alive - Oben auf dem Dach
Weil genau SO der Sommer ist. Slowmotion, absolute Elanlosigkeit und Hitze.


Thema 48 - Verrückt
Joko und Klaas - Somebody that I used to know
Weil ich auch hier vor Entzücken laut losgelacht habe. Wer sich so famos freiwillig zum Eimer macht, hat den Arsch offen und meine vollste Sympathie.


Thema 49 - Soundtrack
Superman Theme
Ich wollt hier erst den "Zurück in den Zukunft"-Soundtrack nehmen, weil ich da immer instant Gänsehaut bekomme, aber ganz ehrlich - ich finde den hier noch einen Hauch epischer. Sorry, wenn du Klassikradio im Auto hörst und du plötzlich das Bedürfnis hast, megalaut aufzudrehen und "Bababa-da-da-DA! DADADADADA!"mitzugröhlen, musst du das einfach auswählen. :D


Thema 50 - Launenbesserung
The Baseballs - Let's get loud
Weil ich zur Launenbesserung einfach heiteres Blabla mit einem Hauch Chakalaka-Dancemovebeats brauche.


Thema 51 - Trauer
Cat Power - Remember me


Thema 52 - Abschied
Frittenbude - Bilder mit Katze
Untypisch für mich in seiner Gesamtheit (Musikrichtung, Gesang, Liebe), aber einfach grandios und stellt für mich irgendwie Abschied in Reinform dar.




Ja, und jetzt tut die blöde Bitchpussy so, als wär nichts gewesen. Richtig!

1 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Genau, und weil die blöde Bitchpussy so tut, als wäre nichts gewesen, wurde sie bis jetzt mit schweigen bestraft.
;)

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.