Dienstag, 10. Januar 2012

Lobpreiset die Keimkosmetik

Die göttliche Lipglosstine hat mich getagged! Hurra! Lobpreiset auch sie!

Es geht um furchtbar alte, schmodderige, erregerbelastete Kosmetikprodukte. Na, da bin ich doch mal sofort mit dabei. :D

Als mein Blog noch kleiner, noch kuschliger und noch beschaulicher war als heute, hatte ich eine kleine Blogserie. Die one and only Retrotime - die sich damals gerade auf solche alten Keimherde beschränkte. :D

Alles begann mit einem Lippenstift der Extraklasse, bei dem man schon merkte, wohin sich mein Geschmack entwickeln sollte:



Ist er nicht.. wunderschön? Mein erster Lippenstift. Ich schätze ihn auf knackige 20.

Zwar gekauft für Fasching, aber das ist die Liebe meines Lebens. Im Ernst.

Eine ausführliche Review für alle Interessenten, die sich einen Nachkauf überlegen: Blogpost.



Das ist der zweite Kandidat, der zeitgleich gekauft wurde.
Den würde ich übrigens im Gegensatz zum ersten auch gerne tragen und den ich deswegen heute noch verzweifelt versuche zu dupen.

Erfolglos.

Der originale Blogpost.
Ich will einen Dupe-Mimimi.


Mein erster Lidschatten! In Silber von Chicogo und auch ein geheimer Schatz von mir. Ich habe seither nie auch nur einen ähnlichen silbernen Farbton gefunden, der SO SCHÖN ist.

Der dazugehörige Blogpost mit viel Wehmut. :D





Das sind jetzt meine ältesten Stücke, die ich bei mir habe.
Sollte aber noch Interesse an einem Fullface-Make-Up-Foundation-Stift im Farbton "sonnenliebende Squaw" haben, sagt bescheid, den hab ich auch noch irgendwo rumliege. :D

7 Kommentare:

Soraya hat gesagt…

Chicogo... wie geil! Die Marke hatte ich längst verträngt und auch ich hatte in meiner Teeniezeit einige Chicogo-Lidschatten...! LOL! :D

Ich hatte bei dem TAG auch mitgemacht und mein 14 Jahre junges Fundstück präsentiert, welches heute tatsächlich noch ab und zu in Gebrauch ist:

http://inlovewith-life.blogspot.com/2012/01/tag-mein-altestes-kosmetikprodukt.html

Tine hat gesagt…

hach ja, mal wieder gut gelacht XD

Apfelkern hat gesagt…

Z-A-U-B-E-R-H-A-F-T!

Da wird man ja geradezu neidisch.Gut, dass ich auch Kosmetik aus dem letzten Jahrtausend besitze.
Wie dramatisch das klingt.

Und obwohl mich niemand getagged hat, habe ich meine Uraltkosmetik schon im letzen Jahr vorgestellt.

http://www.apfelkern.blogspot.com/2011/11/thats-old-shit.html

Ihr seid ja so retro.

Cazy hat gesagt…

oh man, die marke chicogo ist bei mir total in vergessenheit geraten... mein erster selbstgekaufter lidschatten war auch von chicogo... schön schneeweiss :D, da hätte ich vielleicht doch lieber bei dem babyblauen von meiner mami bleiben sollen :o oder lieber nicht...

Soraya hat gesagt…

Ups... ich meinte verdrängt, nicht verträngt! Oder war das eine Freud'sche Mischung aus verdrängt und ertränkt? LOL Man weiß es nicht...

@Apfelkern: Ach du Schande, JA! Das klingt gleich nochmal eiiiiniges älter, Kosmetik aus dem letzten Jahrtausend...! ö.Ö

Malibu hat gesagt…

Ja man, den Chicoco-Lidschatten habe ich auch!haha
allerdings depotted und in einer Leerpalette. ich benutz den aber! pf
daneben hab ich übrigens ein anderes Grau, dass mal in einer H&M Palette war, das dem sehr ähnlich kommt - auch vom Schimmer her.
Die ist aber wiederum auch nicht aktuell, aber vielleicht hat h&m ja öfters solche Grau's

Viva hat gesagt…

Ich finde, Chicogo hat seit der Umbenennung in Rimmel einiges an Charme verloren. :D

Malibu, ich werde die Augen offen halten, aber ich komm nicht so oft zu nem kosmetikführendem H&M. Ich würde den Lidschatten auch noch benutzen, kann ja nicht schlecht werden. :D

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.