Freitag, 25. November 2011

Mach's gut, mach's besser

aber wenn du willst, komm bitte wieder zurück!

Ich leide an Verlust.
Verlust von wahllosen Gegenständen.


Aktuell auf meiner Liste:
  • Mein Blendelidschatten Rival de Loop. Ein helles mattes Beigecremewhatever, das ich gern für alles genommen habe. So gern, dass ich ihn auch mal in mein Reisetäschchen gepackt und mit mir durch die Welt reiste. Jedenfalls.. ist er weg. Er ist nicht hier in seinem Palast, er ist nicht in einer meiner Täschchen, er ist nicht an meinem Zweitwohnsitz.
    Man kennt das aber, wenn man was sucht, dann findet man es erst dann, wenn man einen feuchten Dreck drauf gibt. Ich warte jetzt schon seit 3 Monaten auf diesen Moment.
  • Mein dunkleres Flüssigrougelippenzeug aus der p2 Red-Le - ich liebe diese Teile. Eine leicht gefärbte, gut haltende, nicht klebende Schicht auf den Lippen, die mich einfach "normalpigmentiert" aussehen lässt (mein Mund ist eher blass). Deswegen war er auch irgendwo in der Handtasche mit dabei. Und jetzt.. ist er weg. Ich vermute, er ist durch ein Loch im Innenfutter einer Tasche gerutscht und im schwarzen Loch meines eigenen Taschenuniversums verschwunden.
  • Meine grünen Sternohrringe. Verlieren kommt nicht infrage, denn es fehlen beide.
  • Mein Lieblingskuli auf der Arbeit. Ich trug ihn STÄNDIG mit mir rum, ich lass ihn nirgendwo auf dem Tisch rumliegen.. aber bei so vielen Komplimenten, wie ich für ihn bekomme, muss ihn mir jemand gestohlen haben. Ich werde das untersuchen.
  • Meine Katze. Sie taucht zwar immer wieder mal auf, aber als Wohnungskatze in einer Einraumwohnung schafft sie es erstaunlich oft, dass ich 20 Minuten suchen muss.

Und? Was fehlt euch grade so?

15 Kommentare:

Doris hat gesagt…

Mir fehlen ein oder zwei Nullen mehr am Ende der Zahl auf meinem Bankkonto. Wer Sie gesehen hat, möge sich bitte bei mir melden...

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Doris

MyOne hat gesagt…

Zeit :) mir fehlt Zeit :)
*grübel* Außer meine aktuell verliehenen Sachen glaube ich , fehlt mir nix.
Das mit den Ohrringen hatte ich auch letzt. Ich hatte sie bei meinem Paps vergessen..

KillerMiez hat gesagt…

mir is mein elan abhanden gekommen...
aber mit der katze das problem kenn ich auch xD

und tadaaaa...nun kommen wir schon zur lösung des rätsels:
deine katze hat alles verschleppt!!!

is bei mir zumindest der fall, und auch wenn ich oft selbst dinge irgendwie verramsche...egal... die kater waren es...IMMER!

Shiva hat gesagt…

Geld: Egal, wie gut ich es auf meinem Konto festklebe, die Sau schafft es einfach immer wieder ganz schnell zu verschwinden.

Ohrringe: Prinzipiell verschwindet immer mind. einer.

Lieblingsshirt von 2005: Es war einfach weg und bisher nie wieder augetaucht.

Kopfhörer: Erstaunlich oft verlege ich sie, dabei ist unsere Wohnung nun nicht so groß …

Viva hat gesagt…

Oh Gott. Meine Klamotten hab ich noch gar nicht mit reingebracht!
Ich hab mal meinen MP3-Player verschludert, und dann hab ich ihn drei Monate in der Innentasche meiner Jacke mitrumgetragen. Die ich nicht gerade pfleglich und sorgsam behandelt habe währenddessen, geschweige denn vor Nässe und dicken Ärschen geschützt habe.

julia hat gesagt…

mir fehlt neben den nullen, die immer dann wegrennen, wenn sie hinter einer anderen zahl stehen sollen, eine katze... *maunz?

Isa hat gesagt…

Huhu,
ne habe leider keine Email bekommen, ich schaue jeden Tag in mein Emailfach :/ vllt ein tippfehler?

Tüdellütti hat gesagt…

Schon seit Jahren suche ich vergeblich mein Hirn.
Es muss irgendwo zwischen Kindheit und Pube...pupä... pupedingsbums abhanden gekommen sein. Ich fürchte es liegt staubig und dreckig in einer dunklen Ecke.
Wer es findet bringt es bitte zu mir oder macht sich Tüdelhirn auf Eis draus.

Danke!

hi guys ;D hat gesagt…

ich hab heute mal absolut alles entrümpelt und dabei sogar mehr wiedergefunden, als ich mich erinnern kann, zu besitzen :O

Mumin hat gesagt…

Mir abhanden gekommen:
Meine Motivation. Nein halt, hab sie gefunden, sitzt im Eck und heult.

- Ich suche ständig ein bestimmtes Kleidungsstück, das dann irgendwo wieder auftaucht.
- die berühmte 2. Socke
- Ohrringe (allerdings immer nur einen, wäre sonst ja langweilig!)
- seit meinem letzten Umzug ist mir ein bestimmter Schraubschlüssel abhanden gekommen und seitdem wackelt halt der Stuhl...
- Stecknadeln (ohne Scherz, jedes Mal muss ich neue kaufen... irgendwann finde ich das schwarze Stecknadelloch!)

Das mit der Katze finde ich besonders amüsant. Die bei uns an der Uni (jaha, wir haben eine Uni-katze!) taucht immer eher ungewollt auf und verpasst den unschuldig in ihre Studien vertieften (haha) Studenten Herzinfarkte

Manu hat gesagt…

Mein Stiftanspitzer ist weg. Also der für den Lipliner. Meine Tochter behauptet, sie hat ihn nicht. Aber sie MUSS ihn haben...

LG

Mimi hat gesagt…

Ohja, das kenn ich...ich suche momentan: meine Pinzette und meine Nagelschere. Ich weiß genau, wo ich sie zuletzt hatte und im nächsten Moment war sie weg.Schweinerei!

Mylanqolia hat gesagt…

Ich verlege nur. Selbstverständlich mit Absicht, um meine grauen Zellen zu trainieren. ;-) Ich vermisse momentan einen Lippenpflegestift und eine Handcreme. Irgendeine Schublade wird sie gefressen haben. Oder es waren Aliens. Die sind doch eh an allem schuld.:-D

Mimi hat gesagt…

Also ich glaube ja, dass vor meinem Bett ein schwarzes Loch herrscht: eekanne fällt um, Schabel bricht ab, nicht auffindbar. Nagleschere fällt vom Nachttisch: nicht auffindbar. Ich meine, hallo, so groß is der Platz vor meinem Bett ja nun auch nicht. Bestimmt waren da Trolle am Werk, die die Nagelschere dringend zum Heckeschneiden oder so benötigen. Nur was sie mit einem zerbrochenen Stück Porzellan wollen ist mir noch nicht ganz klar.

Viva hat gesagt…

Mimi! GENAU sowas meinte ich! Gerade eben wars noch da - wuuusch. Weg.

My, du musst mal in Hosen&Jackentaschen nachschauen. Die kriechen da gerne rein, wenns gewittert.

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.