Samstag, 19. November 2011

Ich schneid mir ne Tonsur, denn Bierhefe nehm ich pur

Kapiert? Wegen Bierhefe und Haar wächst so schnell und so? Für diesen schlechten Wortwitztitel will ich sofort ein Büttenreden Tä-Tä.

Ein Haar- und Bierhefeupdate! Hurra. Lasst uns feiern.

Einführungserklärung:
Aufgrund von Haarfrust, Nagelexplosionen und akuter Neugier habe ich im Mai 2010 begonnen, Bierhefetabletten einzunehmen. Das sind Nahrungsergänzungsmittel, die angeblich dazu führen, dass die Mähne schneller wallt, die Nägel rasant wachsen, die Haut reiner wird und manche munkeln auch über einen erneuten Brustwachstumsschub).
Seither dokumentiere ich in regelmäßigen Abständen meine Erfahrungen und Neuigkeiten. 
Wieso? Nun, es gibt Schauergeschichten über Schauergeschichten über heftige Erstverschlimmerungen mit garstigen Pickeln, Wassereinlagerungen, Fetthaare, Gewichtszunahmen und Zyklusverschiebungen.
Aktuell nehme ich Vitalis Bierhefe Plus Biotin von Aldi (3 Tbl./d) und dazu Zinkkapseln von dm.

Meinen Bierhefewerdegang könnt ihr hier komplett nachvollziehen!

  • Meine Nägel sind wieder ein Traum (für meine Verhältnisse), seit ich mein bekacktes Eisen einnehme.
  • Mein Haar wurde  am 14. September schwarzbraun mit Countrycolors zufriedenstellend intensivgetönt
  • Seither ca 1,5cm Ansatz zu sehen
  • Geschnitten wurde mein Haar am Wochenende vor der Färbeaktion um ca. 3 cm, ich endete dann wieder bei ca. 70, geschätzt.
  • Aktuelle Haarlänge: 72cm. Ob ich da jemals drüberkomme?! Wenn wir uns erinnern, im April war ich bei 70cm.
  • Ich hab Spliss.
  • Meine Haut ist ok.
  • Ich habe gestern ein "Oh, guck mal, wie lang dein Zopf geworden ist!" bekommen. Muahaaa. :D
  • Manchmal fühle ich mich schon ein bisschen langhaarig, wenn mich die Spitzen am Oberarm kitzeln. 
  • Meistens fühle ich mich aber halbkahl und zipfel-fisselköpfig.

6 Kommentare:

Shiva hat gesagt…

Ha ha, ich hier mit meinen nicht mal 60 cm und du bist mit 70 cm unzufrieden ;D

Ich würde spontan mal vorschlagen, dass du eine zeitlang die Bierhefe absätzt und schaust, ob sich was verändert!

Anonym hat gesagt…

was du auch noch probieren könntest (ist aber schweineteuer leider) ist das hier http://www.huebner-vital.de/1_16.html

das ist silicea-balsam, also das zeug, was in diesen kieselerde-kapseln (die ja auch für haare, haut und nägel beworben werden) drinnen ist. so wie ich das verstanden hab, ist das deswegen besser, weil das zeug in den kapseln zu große moleküle hat, die gar nicht im darm aufgenommen werden können, dieser balsam aber schon. keine ahnung obs stimmt, ist mir nur so eingefallen :D (und ich kling wie ein werbebot :augenroll:)

T. hat gesagt…

Was ist das bitte fuer ne tolle Ueberschrift?

Viva hat gesagt…

Shiva, aber ich messe nach SSS, also ich muss quer über meine Riesenrübe drüber. Effektive Haarlänge ist glaub ich 30cm ab dem Nacken (zumindest sind die Reinclipshaarsträhnen so lang, die bündig mit mir abschließen)

Anonym, danke für den Link! Dass Kieselsäure etwas anders ist als Kieselerde, dachte ich zwar irgendwie, aber wodurch genau, hatte ich keine Ahnung. :D

T. Danke, endlich huldigt jemand meiner Eloquenz!

Anonym hat gesagt…

hoffe es hilft - ich warne dich nur gleich, das zeug schmeckt ein bisschen und macht auch das mundgefühl von flüssigem, sehr feinem sand xD (ist aber erträglich in milch oder so)

Mylanqolia hat gesagt…

Bei meiner Schwester führt die Einnahme von Bierhefe zu Extrempickeln. Nein, ich untertreibe. Es sind rote Giganten, die seitdem wie Pilze aus dem Boden schießen. Urgs, der Vergleich ist ekelerregend, aber rein realistisch betrachtet zutreffend. Daher lasse ich die Finger von dem viel gepriesenem Wundermittel.*lol*

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.