Montag, 10. Oktober 2011

Halloween-Tutorial - der Blair Witch-Look

Hey meine Süßen!

Ich hab bisher noch nicht viele Tutorials gemacht, aber dieses hier wurde SO OFT angefragt, dass ich einfach nicht anders konnte. Als Inspiration habe ich DEN Horrorfilm schlechthin ausgewählt.. die Hexe von Blair.


















Es ist natürlich jedem freigestellt, die Sachen zu nutzen, die er zu Hause hat - ihr braucht also nicht genau die gleichen Produkte wie ich zu nutzen.
Ihr müsst also die verwendeten Sachen NICHT, ich wiederhole NICHT nachkaufen!

Dieser Look benötigt einiges an Material und Vorbereitung, also lasst euch wirklich Zeit! Vielleicht ist es nötig, dass ihr für dieses Tut einige Stunden einplant. Denkt also daran, nicht zu kurzfristig vor der Party loszulegen!

Zuerst einmal legt ihr euch euer Material zurecht. Wir beginnen mit dem Haarschmuck, damit ihr das schonmal aus dem Weg habt.
Dazu braucht ihr ein Tuch eurer Wahl, am besten mit gruseligem Halloween-Druck. Es ist wichtig, dass es die Maße 44x63,5cm hat, sonst funktioniert die Technik nicht!
Dann breitet ihr es erstmal flach aus - denn jetzt erfolgt eine komplizierte Falttechnik, die ich der Lehre des Origami entnommen habe.

Schritt für Schritt und ganz langsam:
  • Tuch flach ausbreiten.
  • Ihr faltet das linke Dreieck dem rechten Dreieck gegenüber, sodass sich die beiden Pole kontrahieren.
  • Achtet stets auf faltenfreiheit!
  • Dann macht ihr mit dem mittleren Zentrum eine achtel Drehung und zieht den Zipfel zum rechten Dreieck - NICHT LOSLASSEN!
  • Dieser Zipfel sollte nun mit der peripheren Struktur auch das siebte Drittel des linkes Zentrums berühren.
  • Nun ist es wichtig, nochmals alle Kanten bündig zu legen.
  • Danach die ganze um 180°C drehen, und um 3 Gon zu schwenken.
  • Nun könnt ihr es ganz einfach aufnehmen (Zipfel nicht loslassen!) und es als Haarschmuck befestigen.

Um das ganze deutlicher demonstrieren zu können, hab ich das ganze nicht an mir selbst angewandt, sondern an ein Modell drapiert. Leider hat sie grad geblinzelt, als ich das Foto geschossen habe.

So sollte jedenfalls das fertige Ergebnis aussehen:
Ich hab mich echt erschrocken von weitem, das ganze wirkt so lebensecht und wirklich unheimlich. Blair Witch eben!

Wenn der Haarschmuck erstmal befestigt ist, könnt ihr euch um euer Make Up kümmern - obwohl, bei diesem Blickfang ist das eigentlich fast nicht nötig. Keiner wird bei diesem Prachtstück noch Augen für euer Gesicht haben!

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen meines Blair-Witch-Tutorials und wenn ihr es nachgeschminkt habt, vergesst nicht eure Video- und Postingantworten zu posten! Das würde mich echt voll freuen!

17 Kommentare:

Caro hat gesagt…

I like!

Besuch mich doch auch mal auf meinem Blog!!

http://ichbingeileralsalleanderen.blogspot.com

E.T. hat gesagt…

Alles geschafft, nur die 3 Gon wollen bei mir einfach nicht klappen^^ menno :/

Lena hat gesagt…

Wie blöd, dass ich kurze Haare hab und deswegen kein Haarschmuck nutze... Ich finde das Ergebnis kann sich wirklich auf den Laufstegen der Welt sehen lassen :P

Merlindora hat gesagt…

Danke, mein Halloween-Look ist hiermit gerettet!! :o)

george hat gesagt…

Ähh... also... öööhmmmmm....
... jetzt mal so ein Kompliment aus tiefstem Herzen: Du spinnst. *lach*

Shiva hat gesagt…

Das klingt echt super knifflig! Aber dafür kann sich das Ergebnis auch sehen lassen! Ich glaube, ich muss das am Wochenende intensiv üben, damit der Look zu Halloween dann auch perfekt ist!

Viva hat gesagt…

Nur nicht den Mut verlieren - mit jedem Mal sitzt jeder Gon besser. :)

Ich will einen Nachgeschminkt-Post!

Scarlia hat gesagt…

das sieht viel zu schwer aus q.q
du musstest bestimmt jahre lang intensiv üben um das so hinzubekommen :D
großes Lob ;)

E.T. hat gesagt…

Ich hab dich getaggt :)

http://round-about-me-facts.blogspot.com/2011/10/ein-tag-von-lillydetbsol.html

Jabelchen hat gesagt…

Ich kann nicht mehr ;-P

I_need_sunshine hat gesagt…

Habe es leider nicht hinbekommen, ist viel zu schwer. Mache doch bitte Tutorials, die man auch nachmachen kann!

Viva hat gesagt…

Tut mir leid, wenn ihr Probleme mit meiner Erklärung habt, ich bin da noch nicht so geübt. Vielleicht dreh ich ja ein Video, damit ihr das besser seht!

Craban hat gesagt…

Sehr schön gemacht, und so sauber ausgeführt!
Jetzt weiß ich, was ich an Halloween machen werde- bei uns klingeln nämlich die Blagen und wollen was von meinem hart umkämpften Süßkram...
Danke, Viva! :3

E.T. hat gesagt…

ja, den anderen TAG hast du vergessen. Ich dachte schon, du igno-st mich :/

aeriis hat gesagt…

Ich finde das durchaus sehr verständlich dargestellt - und Du hast für das Halloween-Thema auch echt das perfekte Tuch ausgewählt! Das sind doch kleine süsse Bärchen oder? Mehr davon. ;D

Viva hat gesagt…

Ja, das sind Bärchen. :D Genau DAS fand ich so unheimlich daran. Ein Pfahl der Verdammnis, gefunden von einer harmlosen Spaziergängerin. Ich mach mich mal schlau, ob Kinder vermisst werden :3

egokonsumkosmos hat gesagt…

Hach verdammt, hätte ich das nur eher gesehen.
Kannst du bitte auch ein Weihnachtsmakeup vorstellen? Ich hab' ja so Lust, mich mal wieder richtig aufwendig herauszuputzen, allein mir fehlen die Ideen. Sei mein Guru, erleuchte mich!

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.