Sonntag, 2. Oktober 2011

Die Schminkschonhaltung

Oder auch: Der kosmetische Mutter- und Schutzinstinkt. Zu Tode geschont.


Es ist genial. Wunderbar. Das Schönste auf der ganzen Welt.
Und ich will nicht, dass es leer wird!

Bei bestimmten Produkten hat man genau diese Denke. Aus Angst vor der Vergänglichkeit "hebt man es sich auf".
Man nutzt ein bestimmtes Parfüm dann nur noch für bestimmte Anlässe, braucht erst eine bis 10 schlechtere Cremes auf, und LE Produkte swatcht man nur noch für den Blog. Den Lieblingslippenstift benutzt man höchstens am Wochenende, damit er was besonderes bleibt.

Und was hat man davon?
Einen riesigen Haufen Abfall.

Meine neuste Fuhre für den Müll:
  • Alverde Intensiv Creme - heftig reichhaltiges Zeug, wollte ich mir für den Winter aufheben, ist mir jetzt gekippt. Applaus.
  • Manhattan Base - ich wollte erst mein alverde Transparentmakeup aufbrauchen. Kommt nun herausgebröckelt wie Sauerrahm.
  • p2 limited edition Puder - hab ich ungesehen kaufen lassen, weil ich ein anderes limitiertes p2-Transparentpuder über alles liebe und auf ein "Dupe" gehofft habe. Transparend heißt ihr eher "kamelfarben" und selbst im Sommer zu dunkel. Ich wollte es iiiirgendwann verschenken, jetzt ist es mir runtergefallen und zersprungen.
  • Alverde Lipgloss - dieser Duft ist atemberaubend, ich hatte vor 10 Jahren einen Lipsmacker mit diesem Geruch. Um meinen Sentimentalflash zu bewahren, hab ich ihn selten benutzt. Jetzt riecht er nach Maggi.
  • Astor Handcreme - tolles Zeug. Es war einmal ein tolles Zeug. Nun läuft es einem flüssig entgegen.
  • Lipglosse - benutze ich zu selten, weil ich die Optik nicht mag. Das rote Espritzeug war grandios, genial, bedingungslose Liebe.. leider nur farblich. Es wurde aufgehoben, um darauf zu warten, dass ich wieder eine Phase habe, in der ich gern aussehe, als hätte ich keine Kontrolle über meinen Speichel. 
  • Das Glitzerglosszeug roch vor Jahren mal toll, jetzt ist es blau angelaufen.
  • Summer of Love LE Lidschatten - fast einzigartig schönes mattes Braun, ich habs runtergeschmissen und beim Pressen vollends zerstört. Es tut mir leid. Der perfekte Konturierton sieht nun aus wie gepresste Hasenköttel.


Auch diese beiden Goldstücke ereilte ein böses Schicksal:

Sowohl Mascara als auch Eyeliner fand ich gut und wollt ich aufbrauchen, sobald ich etwas anderes leer habe.
Jetzt ist alles eingetrocknet und nicht ansatzweise leer.




Versteht mich nicht falsch - etwas bisher Gutes komplett verkommen lassen, um es gegen etwas Neues auszutauschen ist auch nicht toll.
Aber lasst euch nicht von eurem Mutterinstinkt davon abhalten, Gebrauchsgegenstände zu gebrauchen. Die Sachen sind dafür da, benutzt zu werden, nicht nur zum anschmachten! (Genau wie Johnny Depp zum Beispiel.)

Meine Sachen waren jetzt nicht gerade hochpreisig, aber trotzdem ärgert es mich um jedes Gramm, dass ich durch meine Gluckengefühle verschwendet habe. 

Geht's euch nicht genau so oder bin ich die einzige, die so übertreibt?



23 Kommentare:

Soraya hat gesagt…

Oh mein Gott, mit anderen Produkten hätte der Post von mir sein können! Mir geht es absolut genauso! Und ich muss dringend wieder ausmisten, fällt mir dabei wieder ein...

Manu hat gesagt…

Nun ja, so extrem ist es bei mir nicht, aber von den Ansätzen her, ähnlich... ;)

LG

george hat gesagt…

Johnny Depp. *griiins*

Super Vergleich.

Ich versuche nicht mehr zu horten und Sachen wirklich auch gleich zu nutzen... als Nicht-Beautybloggerin hab ich natürlich nicht sooo extrem viele Sachen, daher hält sich der Anteil der Sachen die ich wegwerfen muß relativ in Grenzen.

Sara Bow hat gesagt…

Mich ärgert sowas auch immer..am schlimmsten war es bei mir mit den Alverde Gel Eyelinern -.- Bei der Best Friend LE hatten die so hübsche Farben..aber die sind alle gleich ausgetrocknet und man konnte sie nicht einmal als Base benutzen -.-

beautyjagd hat gesagt…

Oh jaaaaa! Das kenne ich auch! Ich musste mir erst klar machen, dass das Warten auf gute Zeiten, bei denen dann die kostbaren Produkte zum Einsatz kommen, nie kommen werden. Das ist mit anderen Dingen im Leben ja genau so. Deswegen warte ich nun nicht mehr auf gute Zeiten, weder bei Kosmetik noch sonst wo. Ich versuche, es mir jetzt gut gehen zu lassen. Dann hat der rare Lippenstift auch direkt die Möglichkeit, eingesetzt zu werden ;) .

E.T. hat gesagt…

Die Manhattan Base trocknet allgemein wahnsinnig schnell ein :( meine Gelliner "schone" ich auch zu viel.

mementomori hat gesagt…

Wie wahr, wie wahr. Mein "Favorit": Geleyeliner. ;_;

Viva hat gesagt…

Die Alverde Gelliner hatte ich auch zuerst drin, aber wieder rausgenommen, weil ich sie nicht aus Liebe geschont hab. Ich hab sie nicht gemocht und deshalb zu Tode ignoriert. :D

Mercury hat gesagt…

Ich habe mal einen schwarzen Werbekuli von Ikea bekommen. Er war perfekt zum zeichnen mit kuli! Nicht zu tiefschwarz, ich habs lieber etwas gräulich, nicht zu glitschig, etwas wiederstand und nicht ein einziges mal gekleckst! ich hab ihn mir aufgehoben, um schöne dinge zu zeichnen und nun ist er so vertrocknet, dass er faktisch leer erscheint. ich hab ihn nur 3 mal benutzt :(

letztens war ich beim nanotruck und habe einen kuli mit den gleichen eigenschaften bekommen, der wird nun benutzt, solange er gut ist!

bei meiner MA smokey warte ich insgeheim aber darauf, dass sie vertrocknet ;) ich mag die nicht, die macht nur Klumpen und nicht genug Volumen.

Mattes braun... catrice, manhattan, P2, die haben sowas, falls du nicht schon längst sowas hast ;)

strawbemmy hat gesagt…

ich habe mich der todschonung auch schuldig gemacht, jedoch in letzter zeit gute therapeutische fortschritte verzeichnen können! (reintatschen in lidschatten OHNE vorheriges bild für den blog...)

und der matt-braune summer of love-lidschatten ist genetisch suizid-gefährdet. schmiss er sich doch eines tages einfach so vom sims im badezimmer! er hat es nicht besser verdient. ;)

Eli hat gesagt…

Aaalso, was ich mit einem Johnny Depp anfangen sollte, wüßte ich nun nicht so recht. Aber für ein reichhaltiges Frühstück mit gekochten Eiern ist der Alverde Lipgloss sicherlich noch zu gebrauchen ;-) LG - Eli

ania hat gesagt…

sehr interessanter Beitrag :D
auf meinem Blog habe ich gerade das Gegenteil gepostet: meine Top 3 Drogerieprodukte..

würde mich sehr freuen, wenn du deinen Senf auch dazu gibst ;)

x
anialoves.com

Mylanqolia hat gesagt…

Warum gibt es für Gel Eyeliner kein Gel, mit dem man das Zeug wieder dünnflüssiger bzw. cremiger bekommt? Eingedickten Nagellack wird mit diesem Augentröpfchen-Verschnitt von P2 doch auch wieder geschmeidig wie ein Kinderpopo... Mir ist es ein Rätsel, warum die essentiellsten Sachen gar nicht oder zu spät erfunden werden. Falle es dich tröstet: Mein Sleek Gel Eyeliner ist auch zu einem steinharten Klumpen mutiert. Ein Gutes hat das Ganze: Das Töpfchen wird gesäubert weiterverwendet. :-) Meinem grünen Summer of Love-Lidschatten ergeht es hervorragend in seiner Gruppenhaft. Er scheint dem physischen Druck seiner Mitinsassen gewachsen zu sein. Noch bückt er sich nicht nach der Seife, noch denkt er weder über einen Ausbruch noch über Suizid nach. Alles im grünen Bereich, würde ich mal scharf behaupten. ;-)

Viva hat gesagt…

Mercy, bei Kulis handhabe ich das -ganz genau- so!! Wenn er toll schreibt, wird er weggepackt, bis die anderen verschwunden sind (verlegt, geklaut, verloren). Die Guten werden sonst so schnell auf der Arbeit geklaut.

Strawbemmy, dann bin ich ja erleichtert, dass es genetisch veranlagt ist und nicht ander Umwelt liegt.

Eli, ich kann ihn dir gerne per Post schicken. So eine Minigröße für Unterwegs ist bestimmt praktisch, wenn man mal unterwegs was essen geht.

Ania - super Sache. Nur ist das Gegenteil von "tolle Produkte" nicht "tolle Produkte". Finde ich.

My, ich habe ja schon mit Glycerin, Alkohol, und allem möglichen gepanscht und kriege die Liner nicht mehr tauglich. Vermutlich behandeltst du deinen SoL-Lidschatten einfach pfleglicher, sie sollen sich ja besser halten, wenn man mit ihnen spricht.

Erbse hat gesagt…

Hach, Frau Viva.
Mir ergeht es ganz genauso. Ich bin aber auch oft einfach zu faul irgendwas "außerroutinemäßiges" zu benutzen. Die tägliche Dosis Schmink- bzw. Pflegekram geht schön schnell... und der Rest wird höchstens benutzt wenn ich einfach richtig Bock drauf habe, aber nicht weil ich "nur" geschminkt sein möchte.

LG

Jenny hat gesagt…

Hach, nun komme ich mir wenigstens nicht mehr so einsam vor.

Schlimmstes Beispiel: Mein Lieblingslippenstift (natürlich LE), den ich bisher erst 3 Mal benutzt habe weil er ja leer werden könnte. *hust*

Morgen wird das Ding getragen. :-D

fashionvictim_81 hat gesagt…

Ich bin da auch ne Granate drin. Manche Produkte lass ich liegen aus Angst sie könnten sich aufbrauchen und ich hab keinen Ersatz. Besonders Le Produkten ergeht es bei mir so. Die bekomm ich ja dann nimmer.

hellokittie hat gesagt…

uii, da muss ich gleich bei mir schauen, welche schätze ich noch versteckt habe. bei mir ist nicht so, dass ich die sachen für besondere anlässe aufheben möchte, es ist einfach, dass ich oft auf das schminken vergesse.

negativeorange hat gesagt…

"Jetzt riecht es nach Maggi."

Eh, ich krieg mich nicht mehr ein. XDDD

da_lindchen hat gesagt…

mir geht das immer so bei Schokolade und anderen Leckereien :/ Ganz besondere hebe ich immer für den besonderen Moment auf, der leider nie kommt, und ein Jahr später steht es immer noch da :(
Schminke ist mir zum Glück noch nie gekippt. Aber die benutze ich auch, soweit es mir gelingt- weil ich mir sicher bin, sie eh nie aufbrauchen zu können ;)

lg
mein Blog Lindchens World

Sani hat gesagt…

dein Schreibstil ist toll :D amüsanter Bericht. aber ich kenn das ;) passiert mir leider auch sehr oft

Viva hat gesagt…

Erbsi, so gings mir beim Eyeliner auch. :/

Jenny, Lippenstifte halten aber wenigstens ein bisschen.. wenn man sie nicht im Auto vergiss und sie dann schmelzen. Hust hust. Da das aber NIE auszuschließen ist: Benutzen. Sehr gut.

-orange, es war mir eine Ehre. :D

Lindchen, DAS könnte mir widerum nie passieren. :D Wobei ich mir da auch immer das beste zum Schluss aufhebe, z.B. bei Gummibärchen freue ich mich immer sehr auf die Roten.

Danke Sani!

SuperCybermouse hat gesagt…

Jep, genauso ist es!!!!! Verrate mir doch bitte deinen Plan, wie du Johnny Depp nutzen möchtest *GGGG*! Ne, im Ernst - leider schone ich meine Schätzchen auch zu Tode!!!!
Dein Blog gefällt mir (deine Ausdrucksweise ist cool und ein bisschen Sarkasmus ist immer gut ;-))!

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.