Freitag, 30. September 2011

Alternative Pinselaufbewahrung gesucht

Meine scheint nicht so optimal zu sein.

15 Schminkmädchen blutet jetzt das Herz.















Vielleicht kann ich das ja als spezielles Feature verkaufen, falls jemand fragt.

Dienstag, 27. September 2011

Die Lemminge - Eine Evaluation

Am Anfang dieses Jahre brach ein Sturm der Entrümpelung los.
Auch ich habe mich dazu geäußert.

Jetzt, ein dreiviertel Jahr später, möchte ich mit zufriedenem Gesicht und selbstgefälligem Grinsen auf die vergangene Zeit zurückblicken.

Keiner der Ausmistgurus wird meinen Blog lesen, aber einige der erleuchteten Normalsterblichen, die sich auf den rechten Weg gebracht fühlten, hat sich vielleicht hierher verirrt.

Na, wie läufts so?
Glücklich in der Enthaltsamkeit?
Zufrieden mit der Zurückhaltung ?
Paradiesisch befreit durch die Kauf-Abstinenz?


Ich kann nur sagen: die, die sich am lautesten und vehementesten dafür entschieden haben, ein anspruchsloseres (auswahlärmeres) Kosmetikleben zu führen - sehen wir vermutlich im nächsten Januar wieder mit einer Mülltüte vor der Kamera sitzen.

Samstag, 24. September 2011

Sommer, Palmen, Sonnenschein

(Der Titel ist modifiziert, nicht falsch!)

Das bunte Söckchen für den Winter hat vor geraumer Zeit zu einem Contest aufgerufen. Bisher haben sich leider nur wenige bequemt, mitzumachen, weshalb ich mich als Retterin in der Not aufspiele und auch einfach mal mitmache.

Mein liebster Sommerlook im Jahr 2011 sah folgendermaßen aus:
Nämlich (im besten Falle, wenn überhaupt) Mascara pur, mit ohne alles! Dazu noch nett arrangierte Augenringe und Tränen in den Augen. Die Stresspickel hab ich gnädigerweise einfach mal nicht mit aufs Bild genommen.


Donnerstag, 22. September 2011

Sucher Punch - Directors Cut

Heute gibts eine Sucherhuldigung in der extralangen Abstinenz-Specialedition.
Es gibt so viel zu erzählen!

live und unzensierte augenbraue von viva  
- Das wären sowieso eher spärliche Zensurbalken.

ich schätze dich sehr  
- Danke! 

make-up blass mexiko sommer  
-  War der Sommer in Mexiko etwa auch so schlecht?

steinfrucht der schönheit  
- Da ist jemand wohl beim durchlesen alter Posts irritiert gewesen und beim googlen grad wieder hier gelandet. :D

swiss o par haarkur über nacht  
- Mach ihr aber keine falsche Hoffnungen, wenn du auf nichts ernstes aus bist.

armband das aussieht wie ein tattoo  
- Täuschend echt!

augen aufhellen durch zink  
- Nur, wenn du einen Tacken Salzsäure zumischst.

beverly hills 902010 kaugummi  
- Es erinnert sich also noch jemand. Schön.

bier hefe nicht angegeben 
- Dann hol das mal schnellstens nach. "Boah ey, ich hab ZWEI PFUND davon daheimliegen! Geiles Zeug!"

emma watson hässlich augenbrauen  
- Das hast du aber schön gesagt.

figurfixierte frau 54  
- Ja, das.. ehm...

gimp gebissabdruck  
- Das irritiert mich fast noch ein bisschen mehr.

grüner Humor
- Wir verzichten auf Witze, die auf Kosten von tierischen und biologisch nicht abbaubaren Produkten gehen.







grüner lipgloss?





grüner lippenstift






grüner mascara essence 
- Ach, der Grinch schminkt sich. Wie nett!

ich war zwar nicht eingeladen blogger youtube event  
- Ich auch nicht. Tritt ein in unsere Selbsthilfegruppe "Cosnova missachtet uns e.V.", das hilft dir vielleicht weiter.

ist beschissen aus
- Jetzt hast du mich aber eiskalt erwischt.

kinder wimpern ausreißen
- Irgendwie angsteinflößend.

kinderbuch "grün ist schön" kurze inhaltsangabe  
-  Lange Inhaltsangaben können bei einem Kinderbuch oft schon überfordern. Immer diese trockene Theorie.

mach die welt ein bisschen weniger perfekt  
- Ich tu mein bestes.
que es haar vital komplex  
- Esto es muy bien por el pelo y .. Nagel de la Mano?

schatzipupsi psn 
- Sowas lieber mit PMS oder per MSN.

stimmungsring anleitung  
- Anziehen, bewundern, sich über rausgeschmissenes Geld ärgern. Er wird IMMER dunkelblau sein.
 
tiefgründige kreativität  
- Achtung, kommt gleich.

tittenbilder von geilen frauen  
- Hier, bitteschön!

viva niemand motzt so  
- Tut mir leid. Ich hab sonst recht wenig Qualitäten.

wie viel zentimeter wagsen meine haare durch bierhefe 
- Je nachdem, wie weit sie sich vorwag(s)en.

zuviel lakritz stafetten  
- Machen höchstens einen flauschigen Ring um die Hüfte.

wie zeichne ich eine katze  
- So in etwa.

bartwichse rezept  
- Ein Esslöffel Schuhcreme und einen edlen Spender.
was macht bill kaulitz 4.september,2011 ?   
-  Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mindestens einmal pinkeln war.

wie nimmt man haar vital komplex ein 
- An einem dunklen Sonntagnachmittag während eines ungastlichen Gewitters dreimal nackt um eine Eiche tanzen und "Oodelally!" rufen, dabei die Kapsel in die Luft werfen und mit dem rechten Nasenloch auffangen. 
Oder in den Mund nehmen und schlucken.
dk macht gelnägel  
- Ich denke, in Dänemark gibt es viele Nagelstudios.

Sonntag, 18. September 2011

Le Frisur

Nächste Woche steht ein offizielles Event an und ich sollte ziemlich gut aussehe.

Ich bereite mich schon minutiös darauf vor, stelle in Gedanken schon mein Schminkikram zusammen, habe einen vermutlich deprimierenden und streitschürenden Shoppingtermin arrangiert.
Was noch fehlt, sind die perfekten Haare.

Wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich kein wallende Traummähne mit mir rumschleppe. Ich versuche aber trotz krauser Locken, mir eine gewisse Länge zu verschaffen (Quantität statt Qualität, das lenkt ab!), was nur unter der Prämisse Abstinenz aller Styling- und Hitzegeräte gelingt.

Wo wir bei dem Dilemma "ziemlich gut aussehen" und "Stylingenthaltsamkeit" angelangt wären.

Was tun? Man arrangiert sich mit dem, was man hat, und versucht aus dem vorhandenen etwas nettes zu basteln.
In meinem Falle wäre das ein professioneller Haarschnitt bei einem Friseur.




Nach zwei Jahren hingeschluderten Selbst-Trimms von einem bis drei Zentimetern dann und wann, ist es Zeit für eine Kontur vom Profi (weil ich selbst bemerke, dass meine linke Seite so langsam wirklich deutlich länger ist als meine rechte).

Mit meiner Freundin und einer kleinen Abfüllung Shampoo im Gepäck gehe ich angstvoll zum Billigfriseur, weil die erstens zeitlichen Kapazitäten für viel Pipapo, zweitens keine Lust auf großen Aufstand von weinenden Mädchen im Laden, und drittens keine finanziellen Spielräume haben und deshalb für ihre 15 Euro genau das machen, was sie sollen.
Eine Kurspülung für trockenes Haar lehne ich ab, aber die zielstrebig ausgesuchte Friseurin mit polangem Haar versucht mir wirklich nichts aufzuschwätzen. Nett. Bei meinem letzten Friseurbesuch 2009 hatte ich die Kur schneller auf dem Kopf, als ich das dritte Mal in Folge sagen konnte "NEIN DANKE, ICH BENUTZE NUR NATURKOSMETIK" und die Schnitte nur mit "Du siehst aus wie ein explodierte Fusselball!" konterte.

"Was darfs sein?" - "Spitzen. Zwei Zentimeter. Gerade Kante. Allerhöchstens drei, wenns sonst nicht seitengleich zu schneiden geht." Ich seufze und setze dann an zu meiner obligatorischen Erklärung "Ich weiß, es müsste etwas mehr ab, aber mir reicht das, ich..", aber sie fällt mir ins Wort: "Okay, kein Problem! Ich mach das schon!"
.. Oh. Okay? Soll mich das beruhigen oder misstrauisch machen?
Meine Agentin Undercover schleicht sich von hinten an, inspiziert alles genau und sagt laut und vernehmlich (wie abgemacht, wir smarten Spitzmäuse!): "Hast du schon gesagt, dass du die Spitzen willst? ZWEI ZENTIMETER? Nicht mehr? Höchstens drei? Sie ist da nämlich ganz heikel, wissen Sie." (Smart sind wir, aber schauspielern tun wir leider echt scheiße.)


Die polange Schnitte lächelt nur, nickt, zeigt mir eine Strähne vorm abschneiden und deutet wirklich nur zwei Centimeter an und bittet um Einverständnis. Sie kämmt, schnippt drei, viermal mit der Schere, und vier Minuten später habe ich eine gerade Kante und eine gestufte Ponysträhne.
Fertig.

Sie zeigt mir die Pracht von hinten und ich sehe nichts. Keinen Unterschied. Eine Kante. Keinen exorbitanten Längenverlust. Nur mein Haar, wie ich es kenne, ohne die zu langen Fussel dazwischen.

Ich könnte sie knutschen.
An der Kasse denke ich nichtmal, wie schade es um die 15 Euro für einmal Kopfmassieren und schnippschnipp ist, sondern bin nur froh.
Wie lang das schon her ist, eine Friseurkasse ohne tränenverschleierten Blick gesehen zu haben?
"Sechs Euro bitte." - In Gedanken reiche ihr die bereits rausgesuchten 15Euro hin, zögere kurz beim Realisieren des gesagten und stutze.
"Jaa, komm! DAS bisschen Pony und Kontur! Und dein Shampoo hattest du auch selbst dabei. Da rechne ich dir doch nicht den vollen Preis an, ich bitte dich!"

Ich bin verliebt.

Donnerstag, 1. September 2011

Konrad 2.0

Der Daumenlutscher vom Struwwelpeter.
Damals ging diese pathologische Daumenfixiertheit einher mit einem wallehaarigem Schneide mit Riesenschere, einem blutigen Ende und schlimmsten Albträumen.

Auch über die Jahre ging der Daumenfetischismus der Kinder nicht verloren.
Nur heute werden sie nicht mehr gelutscht, sondern geklickt.

Videos, Kommentare, Blogs, Facebook, Twitter - egal. Thumbs up weltweit.

Eigentlich nachvollziehbar, ein Däumchen zu geben, wenn etwas nur kurzer Zustimmung bedarf: "Hast du noch Sahne da?", "Ich ruf dich später an, ok?", "Schönes Bild!"
Auch nachvollziehbar, wenn sich ein gefühlsunduseliger Krüppel nicht anders zu helfen weiß: "Du bist so eine tolle Freundin, ich bin froh dass ich dich habe! Drück dich!" - ein Däumchen und du bist aus dem Schneider, ganz ohne hdgdl!

Wenn jedoch die ersten "Theobaldine Wahnwitznase gefällt Aktivkohle gegen Durchfall"- oder "Juliette <3<3<3 ist der Gruppe Prostitution in der U-Bahn beigetreten"-Meldungen sowie "Ich menstruiere. Seufz!"-Statusposts auf der Startseite auftauchen, ist das weniger lustig. Definitiv ein ein Fall für den too much information-Commander.

Abgesehen der neuen Methode der Selbstdarstellung, ist das Däumchendrehen vor allem auf Youtube natürlich auch eine neue Art der Geldeintreiberei. Nichts neues, nichts interessantes, und darauf will ich auch gar nicht hinaus.
Aber:  Da like ich lieber den Zyklus meiner Freundin Monika, bevor ich für irgendeinen an den Haaren herbeigezogenen Schundgrund meinen Daumen hergebe - wobei.. kreativ sind sie ja.

"LIKE/FAVO WENN IHR TIERE MÖGT!" - in einem Video über Haare.
"DAUMEN HOCH WENN IHR DEN SOMMER ZURÜCKMÖCHTET!" - in einem Favoritenvideo.
"THUMBS UP nicht vergessen?!?!?!?!!?!" - einfach nur halt so.



upcoming:
"Daumen hoch, wenn ihr auch total gerne atmet!"
"Thumbs up, wenn ihr heute schon auf dem Klo wart!
"Like wenn du HIV negativ bist!"