Freitag, 22. Juli 2011

Totally Vintage!

Soviel Klassisch-Traditionelles vereint in einem Postfindet man selten!

Es geht um den essence Geleyeliner aus der denim wanted-LE von Anno 2010 - eigentlich schon vintage genug!

Doch - der Name toppt das Alter:
 Nein, wie passend!


Dann, wie immer, das altbewährte (vintage!) Problem: Eintrocknende Liner. 

Ich will schon gar nicht mehr davon anfangen, deshalb mach ich es kurz. 
Hier oben ist silber zu sehen, der deutlich Risse zeigt und langsam eindickt - in wunderschöner glattgebügelter und fast unberührter Optik.

Der schwarz fiel mir schon wie ein Stück Kohle entgegen, ließ sich grade noch drücken und formen wie Knete. Aber Madame Aktionspotenzial lässt sich nicht einkriegen und greift auf den Tipp zurück, den Liner mit einem Tröpfchen Glycerin glattzurühren.
Funktionierte auch gut und schnell, sieht nur aus wie Eimer, aber egal! Der Auftrag war genialer als je zuvor, geschmeidig, soft und präzise.


Weiterer Punkt des Vintagestyles war auf der einen Seite mein gewingter Eyeliner von hier bis nach Polen.. 

.. auf der anderen Seite das Comeback des Stempelkissens, das mittlerweile dank Laserdrucker ziemlich in Vergessenheit geriet:
Und es hat sogar sein eigenes AMU mitgebracht!


Diese unfreiwillige Hommage an ein früheres, spaßbringendes Bürowerkzeug kommt daher, dass Glycerin meinen Liner absolut unhaltbar und damit auch unbrauchbar gemacht hat.

Schade, aber immerhin hatte der Post einen roten Faden. :D

7 Kommentare:

La Chinita hat gesagt…

Hallo :) Probier doch mal aus, eine Schicht Lidschatten über dem Lidstrich aufzutragen. Bei mir hilft das immer :) So sieht das bei mir nämlich sonst ohne Lidschatten immer aus, auch ohne Glycerin...

Viva hat gesagt…

Steinchen, ich glaube, der Liner würde sich dann beim drüberfahren einfach mit verschieben. Aber vielleicht wenn ich tupfe? Die Optik ist mir mit Lidschatten auch oft nicht präzise genug, sondern wirkt eher smokey-rauchig.

Lena hat gesagt…

Hach, da dachte ich, das Glycerin könnte eine Lösung sein - aber anscheinend ist Hopfen und Malz verloren... Schade, denn meine zwei Liner sind inzwischen (okay, schon länger) mehr krümelig und trocken als irgendwas anderes :(

Rea hat gesagt…

"Colour Stamping" - der neueste Trend, direkt aus New York. :D

Tía hat gesagt…

Der Lidstrich bis nach Polen gefällt mir aber sehr gut :D
Den Tipp mit dem Lidschatten kann ich nur unterschreiben. Ich ziehe den Lidschatten drüber, wenn ich es vermischter möchte und drück den einfach nur drauf, wenn ich es präziser möchte :)

Nina*Star hat gesagt…

Danke für deinen Hinweis!
Mir ist gerade das Herz in die Hose gerutscht.. :( Oh Gott... hoffentlich komm ich da noch mit nem blauen Auge davon. Von dem Vorfall hatte ich bisher noch nichts gehört. *angst*

LG

Nina*Star hat gesagt…

Das Bild war ja nun keine 24 Stunden online und so schnell kriegen die einen auch nicht. Aber ich hatte nen Backlink unter dem Bild, dass immer zum Urheber zurück führt und daher ja eigentlich auch zeigt, dass ich das Bild nicht "geklaut" habe. Also somit können die mich nichts.

LG

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.