Samstag, 23. April 2011

Sie kann auch anders

Ich kann nämlich nicht nur über unsere heiße 90er Garderobe herziehen, sondern auch über die fast aktuelle vergangene Herbstmode 2010, die in Punkto Fremdschämen meiner Meinung nach dem durchsichtigen Plastikmüll (mit Alienglitter und Klebetattoos) in keinster Weise nachsteht.

Das ist Glamour, das ist Angelina Jolie, und das ist verdammt viel verschmierter Lidschatten. Was blenden wir uns den Hintern auf, wenns auch mit nem Edding geht?


Wow, mit Fliegengitterprint auf dem Heft :D
Flache Schuhe sind teilweise recht schön - ich mag sie jedenfalls.
Müssen sie aber aussehen, als hätte ich sie meinem Opa gestohlen?
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Antwort wirklich "Ja" lautet, ist leider ziemlich hoch.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Träger in 10 Jahren doch wieder einen Facepalm erster Güte verpassen, jedoch auch.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sie dabei den Pflasterstein der Reue in der Hand halten, weil sie dafür 200€ ausgegeben haben, ist übrigens auch gegeben.

Vermutlich empfinde ich nur als Unwissende so und lacht mich aus - aber zum Henker, WAS ist das?
Solche Kleidungsstücke kenne ich nur als Überhänger für die Pfarrer, wenn sie sich für eine Prozession mal wieder richtig schick machen und das bestickte magentafarbene Mäntelchen aus dem heiligen Pfarrerschränkchen herausholen, um vor dem anderen Mönchlager (Augustiner/Franziskaner/Kapuziner? East Coast?) mal RICHTIG auf die Kacke zu hauen.




Leserbriefe - Meine Lieblingsrubrik!
Leider fällt mit wachsendem Zielgruppenalter der amüsante Anteil dieser Zuschriften und ich habe bei der linken Einsendung schon nach zwei Zeilen den Faden verloren, sodass ich..
Zur rechten Sache: Wahnsinn. Das ist so lustig, dass ich schon nicht mehr lachen muss. Gott sei Dank habt ihr das der Welt mitgeteilt.

Da ich Szeneoutsider bin, gehöre ich nicht zu dem erleuchteten Kreis, der diese gute Dame kennt. Sie scheint aber Model zu sein.

Was lehrt uns ihr Anblick?
  • Nobody is perfect. Mach deinen fehlender Muskeltonus zu deinem Markenzeichen und mach den Look "Schluck in der Kurve" zum neuen Trend!
  • die Hänseleien wegen meiner Haustürschlüsselkette in der Grundschule waren völlig unberechtigt!
  • Stehe außerdem zum Homedress in der Öffentlichkeit und geh in Jogginghose vor die Tür.
  • Sollte gerade keiner zur Hand sein, tut es das rote Sauna-Handtuch von NKD auch!

Die perfekten Tarnfarben, wenn man mal wieder bei McDonalds Containert und inmitten von Pommes, Burgerfleisch und geplatzten Mayotüten untertauchen möchte!






Cool, Peggy Bundy hat ne neue Frisur!









Ich liebe Do-It-Yourself-Tutorial-Sachen!

Auch Lust auf diesen exzentrischen Style? Kein Problem!
Sie benötigen lediglich ein Maßband, eine scharfe Schere, eine Schneiderkreide zum Anzeichnen, einen Tacker und 99 kleine Hunde!

Es war noch nie so einfach, den Cruella DeVille-Style zu bekommen!



Schlechte Nachricht: Die Bedürftigkeit ist dermaßen gestiegen, dass die Altkleidersammlung nun bei den Carepaketen für ärmlichere Gefilde auf die Vorsortierung nach Geschlecht verzichten muss.

Im Ernst: In der schwarzen Szene war es ja (ist es noch?) Trend, dass durchaus schwarze, lange, auch bondage-mäßige, behänge, klappernde und alternativaussehende Männerröcke getragen wurden.
Das hier ist aber einfach H&M-Big ist beautiful an einem 2m Mann.

Skandal! Stars unterwerfen sich den Modezwängen und werden dann 10 Jahre später dafür ausgelacht! Extrablatt! Extrablatt!









 Glamour nennt es Neo-Romantik, ich nenne es "Laborratte".
Auch wieder etwas, das man wohl nur als Insider versteht. Wodurch zeichnet sich denn dieser "Undone"-Look jetzt auch?
Es könnten einerseits Smokey Eyes sein, es könnte aber auch andererseits einfach nur scheiße verblendeter Kajal sein, außerdem kann es unvorteilhaftes Laborrattenviolett sein und irgendwie muss auf biegen und brechen auch noch das Thema "VAMPIR" mit rein.. achso.




Der Teil, auf den ich mich am meisten gefreut habe. Ich beneide ja jeden, der dichte Augenbrauen hat, aber hier hätte ich fast in die Ecke gebrochen. DAS ist nicht dicht und natural, DAS wirkt für mich (!) echt ungepflegt, wildwuchernd und AMU-zerstörend!
Rahmen hin und her, wenn der Rahmen sich bis zur Schläfe und übers halbe Gesicht zieht, hab ich auch keinen Rahmen mehr.
Dann lieber borstige Nacktmullbrauen.
In zwei Schritten zum perfekten AMU!
Fertig!




Mein Fazit: Alles in allem ist immer noch ein Haufen Scheiße abgebildet, nur sind die Hefte mittlerweile kleiner, doppelt so dick, doppelt so teuer mit dreifach soviel Werbestrecken.

15 Kommentare:

Alexa hat gesagt…

Ich habe SO gelacht! Danke! xD

Riot hat gesagt…

x'DD hach, der letzte Punkt vorm Fazit ist klein aber fein.
Ich denke, diese 'Artikel' & Fotos werden von verbitterten Hausfrauen Ende 40 geschrieben & ausgesucht, um den stylischen & lebensfrohen Frauen damit einen Streich zu spielen & ihnen solche 'Trends' vorzusetzen, in der Hoffnung, dass sie ihnen nachgehen & grnauso Scheiße aussehen wie sie selbst.

Tüdellütti hat gesagt…

Oh man... Modezeitschriften sind schon was feines *gröhl*

Also... Männer in Kilts finde ich ganz nett anzuschauen aber Männer im Pseudo-Totenkopf-Kleid mit Sakko drüber ist irgendwie unschicklich.
Wenn schon Mann im Kleid dann aber richtig mit DragQueen-AMU und Mega-Perücke, das find ich erstens cooler und zweitens... cooler.
BÄM
Hey, meinst du nicht die Leggins in Container-Tarnfarben würde perfekt zur "M.A.C.-Donalds"-LE passen? :D

Alice Klon hat gesagt…

Man erkennt eigentlich keinen Unterschied zu den alten Heften.
Uh, doch. Über die Neuen kann man jetzt schon lachen. :D

Alice hat gesagt…

Großartig :D

Mylanqolia hat gesagt…

Ich habe meine letzten Hochglanzmagazine von 2007 im selben Jahr entsorgt. Danach empfand ich nie weider den Drang, eine Glamour & Konsorten in meinen Händen zu halten. Ich lese lieber ein Buch oder denke an rein gar nichts (kommt sehr selten vor). Dennoch muss ich zugeben, dass du alle Defizite jenes Print-Mediums gut zusammengefasst hast. Mir fehlt allerdings noch die Diätenkategorie, bei der man sich automatisch übergeben muss. 10 Kilo weniger in 2 Tagen durch die Magen-Darm-Grippen-Diät - schade, dass dieses Abnehmkonzept niemals thematisiert wurde. ;-)
Apropos, hat jemals irgendjemand einen Schminktipp aus einem Werbeheft, äh, Frauenmagazin beherzigt?

Zeitzeugin hat gesagt…

Tolles Posting!

Mercury hat gesagt…

Nettes Posting. Nur leider sind die Hefte dann wiederum doch nicht so sauschlecht genug, alsdass auf mindestens jeder 3ten seite ein lacher wäre, so bleibt sie für mich uninteressant.
Boa, dieser Lumpensack von der figurfreien Frau da... meine augen! *zuhalt*

Viva hat gesagt…

Tüdellütti, das ist kein Sakko, das ist eher ein Damenblazer. :D Und Hut ab, ich hab da nichtmal Totenköpfe erkannt, sondern ich dachte an 70er-Kreisboppel!

Mylanqolia, ich bekomme die Hefte immer von meiner Schwester, wenn sie ausgelesen sind. Ich bin viel zu wenig modeinteressiert, um da überhaupt was reininvestieren zu wollen - mich interessieren zwar das bisschen Make Up-Blabla (in dem Heft die Geschichte des Nagellacks, _wirklich_ interessant!) und die Reportagen . Aber die MU-Tipps sind der Burner. Ich hab vorhin in der Folgeausgabe geblättert und da waren Schmankerl erster Güte drin, die ich auch UNBEDINGT mal nachschminken werde. :D

Mercy, ich muss auch zugeben, dass ich wirklich Ausdauer beim Blättern haben musste, um was zu finden. Da ist soviel verdammt viel Werbung drin, manchmal 15 bis 20 Seiten am Stück. Absolut abartig. ICH würde dafür kein Geld mehr zahlen, die müssen doch bei den Einnahmen die Druckkosten schon 2x raushabem

Viva hat gesagt…

Und danke an euch alle noch für die Rückmeldung! :D

DysfunctionalKid hat gesagt…

Nicht zu vergessen, dass bei Jolie auch gerne mal mittendrin 10-20 Seiten fehlen und dann auf Seite 47 plötzlich die 54 nahtlos anschließt. Man kann die echt nur noch zur Belustigung oder zum Insektentotschlag kaufen.

julia hat gesagt…

wunderschön... aber wäre es möglich, dass du deine bilder ein wenig größer machst? das hin-und her-klicken nervt mich maulwürfin beim lesen...

Viva hat gesagt…

Ist notiert! Das kann ich das nächste Mal gerne machen. Ich hatte bisher immer nur Angst, dass einige PCs aufgrund der Bilderflut etwas herumwürgen. :)

egokonsumkosmos hat gesagt…

Oh Gott. Diese Monster von "Augenbrauen". Oh Gott. Ich bin wie paralysiert. Wie schrecklich. (Da find' ich persönlich minifitzeldürre Brauenstrichlein viiiiiiiiiiiel schöner - wenn's schon ein Extrem sein muss.)
(Einige Zeit hing in irgendeinem Schuhladen - Deichmann? - 'n riiiiesiges Portrait von 'nem Weib. Die hatte ganz "natürliche" Augenbrauen - ergo komplett ungezupft. Ich wär' fast in den nächsten Drogerieladen gerannt, um was zum Überpinseln zu suchen. Das war echt schlimm. So riesig. Ich wollte nicht hingucken, aber ich konnte auch nicht weggucken. Bei der Erinnerung zittern mir schon wieder die Hände.)

Viva hat gesagt…

Schockstarre durch ungezupfte Brauen kenn ich auch gut :D

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.