Donnerstag, 7. April 2011

Duft-Flashbacks

Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten - über überparfümierte Geruchsbomben jedoch schon!

Jeder empfindet die Düfte anders. Mal mag man sie, mal würgt man, ganz egal. Was aber ganz bestimmt nicht von den Firmen gewollt ist, ist folgendes: mir passiert es nämlich ganz oft, dass ich einen richtigen Duftflashback bekomme.

Rieche ich an ihm, bin ich wieder 7 Jahre alt, kaufe mir für 20 Pfennig beim Bäcker einen "Diamantring" - ein aromageschwängerter, diamantförmiger Bonbonstein auf einem gelben Plastikring - dabei habe ein Kleid mit einem Storch drauf an, lege mich regelmäßig beim Power Ranger-Spielen auf die Fresse und bin sehr glücklich.


Dieser Kandidat hier ist auch ein Lipgloss. Ein wahnsinnig toll parfümierter - er riecht nämlich 1 zu 1 nach Kokosnuss-Eis. Nicht zu fettigvanillig, nur richtig nach Eis!
Es riecht nach Sommerferien mit gutem Wetter, als man 50 Pfennig vom Taschengeld in den Strumpf gesteckt hat und zum Eiscafe hüpfte.
Ja, den kennen wir auch.
Wenn ich ihn aufziehe und dran schnupper, muss ich an meine lieben herzigen Schmusmäuse denken - meine  Katzen.

Denn die Tusche riecht abartig nach Katzenpisse.
Ein Lippenstift, zur Abwechslung.
Er riecht nach Zimt-Duftbäumchen (also absolut chemisch-künstlich), der in ein fabrikneuesneues Auto gehängt wurde. Letzteren Duft HASSE ich wie die Pest und ich würde jedem Neuwagenfahrer gern einmal einen Döner unterm Sitz verstecken, einfach nur, damit es nicht mehr neu riecht.

Mascaras haben bekannterweise selten an sich, gut zu duften, aber wenn der Effekt stimmt, dann wird das natürlich ignoriert. Die Stays on and on versetzt mich auch zurück in Kinderzeiten - sie riecht nach alten, alten, staubigen Polstermöbeln, in die man sich als Kind so hygiene schmerzfrei reingedrückt hat..


Der Geruch wurde von vielen Blogs als "vanillig" beschrieben, ich finde aber, er riecht genau so, wie er aussieht - wie Duo-Nutella!
Tendentiell ja lecker, aber er riecht leider so, wie man es empfindet, wenn man schon 3 dicke Toasts zu viel hatte - lecker, aber einen Tick "too much" von allem. Zu süß, zu schokoladig, zu vanillig.
Und er sieht scheiße aus.

6 Kommentare:

KillerMiez hat gesagt…

"Denn die Tusche riecht abartig nach Katzenpisse"
danke...jetzt bin ich wegen dir fast an meinem nudelauflauf erstickt :D

Merlindora hat gesagt…

Toller Post! Ich hab ehrlich gesagt noch nie an Wimperntusche gerochen, werd ich aber morgen früh gleich nachholen ;-)

freezy hat gesagt…

ich beschreibe solche phänoneme als déja riech :D

Marilyn van Spleen hat gesagt…

Haha, du legst die Latte für gute & lustige Posts quasi unerreichbar hoch. Eigentlich hab ich selber zur Zeit keine Zeit für innovative Post, vllt sollte ich einfach eine Weiterleitung zu dir einrichten, damit ich nicht meine Leser verlier...
xD

Liebe Grüße
Ma

Viva hat gesagt…

Verzeihung, KiMi! :D

Merlindora, ich bin gespannt, was bei deiner Forschung rauskommt. Alverde riecht sogar ziemlich gut. ;)

freezy - deja riech ist fantasico :D

Mari, danke! Ach, wenn die Leser bei ner Kurspause schon abspringen, dann lass sie ohne Wehmut gehn. Reisende soll man nicht aufhalten.

Tüdellütti hat gesagt…

Woah! Das kenn ich! :3

Ich lieeeebe liebe liebe den Duft von so nem Uralten Lippenbalsam von Balea. Ich glaub wenn ich den benutzte, würden mir sämtliche Krankheiten der vergangen 4 Jahre um die Ohren knallen aber daran zu riechen ist einfach so aaach Hmmmm toll! Da versetzt man sich wieder richtig in diese Zeit zurück.

Wundertolliger Post! :)

Liebe Grüße,
Tüdel ~ :))

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.