Freitag, 18. März 2011

Die Sendung mit der Hummel - Heute: Die Brotdiät

Liebe Kinder.
Manchmal fühlen sich Leute zu dick. Manchmal sind sie es auch. Um dagegen anzukämpfen, gibt es sogenannte "Diäten". Es gibt viele Diäten auf der Welt. Außerdem gibt es viele Idioten, die blind schlechten Diäten folgen und sich schaden.
Im Fernsehen sind Dokumentationen, also Erfahrungsberichte, über diese Diäten ganz dolle beliebt. Erstens weil man sich "informieren" kann, und zweitens weil man so nett über die doofen Leute lachen kann, die entweder naiv und zerstörerisch einer schlechten Diät folgen und dabei auf die Schnauze fallen  - oder als Alternative vor allen Leuten eine prinzipiell vielversprechende Diät in den Sand setzen.

Heute in der Sendung mit der Hummel:
Die Brotdiät ... wie man sie nicht machen sollte.



Die Diätfakten an sich:
  • 5 Mahlzeiten durch insgesamt 300g Brot am Tag - alle Getreidesorten in allen Zubereitungsarten.
  • Belag: Magere Wurstsorten, magere Käsesorten, Fisch, und Fleisch
  • Salat und Obst soviel man möchte
  • Brottrunk vor jeder Mahlzeit
  • Kein Milch, kein Zucker

Zwar nicht per se abwechslungssreich, und vor allem sehr "low fat" betont - aber man kann es verdammt gesund gestalten (bis aufs portionierte Fett), wenn man sich damit auseinandersetzen WILL.
Eiweißmangel, Zinkmangel, Eisenmangel.. durch die Beläge gut kontrollierbar. Auch die Kalorienzufuhr kann sich gut und gerne sogar im grünen Bereich befinden.
(Das sage ich als vehementer "XY-Diät"-Gegner! Ich vertrete sonst die These: erlaubt ist alles, solange die Bilanz stimmt. Und eine Art davon ist eben auch "nur Brot".)

Die Erwartungen der Testerin:
Sie will Treppen hochkommen, ohne zu schnaufen. Ich befürchte - nein, kann versichern! - auch mit unter 50kg muss man atmen, wenn man sich bewegt. Tut mir leid.

Die Devise der Testerin, die an Tag 1 schon Abwechslung braucht: Man soll ja nicht auf alles verzichten.
.. deshalb klatscht sie sich statt eines fettarmen Belags eben eine komplette Mahlzeit aka "Rührei" (bestehend aus 10g Butter + zwei Eiern mit insgesamt ca 34g Fett) auf ein Brot. Brot ist Brot, oder? Außerdem: fettarm ist Auslegungssache! .. wenn man vorher vielleicht gern mal ein frittiertes Stück Butter gevespert hat.

.. "Sie reduziert damit ihren täglichen Kalorienbedarf um ca. 1000kcal"  Liebes Fernsehen: nur weil sie weniger zu sich nimmt, heißt das nicht, dass sie weniger benötigt. Bitte in Zukunft alle Grundschüler, die Probleme mit "Bedarf" und "Zufuhr" haben, ins Ballparadies schicken.

.. auf ihrem Speiseplan steht unter anderem Camembert mit Trauben. Nett anzusehen, dieser komplette Camembert auf einer einzelnen Brotscheibe. Nur trotzdem alles andere als kalorien oder fettarm. (Was ich nicht als diätisches Problem ansehe, weil Bilanz und so, ne.)

.. "Weil Milch ein hoher Kalziumgehalt hat, muss man auf den Kalziumzufuhr sehr achten". Weil Ernährungsexpertin Doris Brecht keinen hohen Grammatikgehalt hat, muss man auf eine griffbereite Kübeltüte achten.

.. "Heute hat man schon oft an Essen gedacht wie Döner.." - Ja, leider ist es ja nicht so, dass FLADENBROT Brot wäre. Total Schade! Und FETTARMES PUTENFLEISCH lässt sich leider auch nicht fettarm anbraten und in ein Fladenbrot mit viel GEMÜSE stecken. Geschweige denn, ein bisschen FETTARMEN HIRTENKÄSE darüberstreuen. Seufz!

.. "..oder Pizza." - Ja, total schade, dass ich mir nichtmal eine Brötchenhälfte mit Tomaten, Gemüse und Schinken belegen darf und auch kein bisschen Light Mozarella drauftun und mit Gewürzen bestreuen kann. Fatal auch, dass sich durch eine Minute Ofen und Mikrowelle dann die Kalorien verdoppeln würden.
Es ist so verdammt schwer!

.. Sportersatz: Brummerbaby-Stemmen! Super und gar nicht schlecht für den Rücken, den Bub im Hohlkreuz irgendwie nach oben zu werfen!

.. "und wenn die Diät vorbei ist, esse ich Ente mit Klößen und Rotkohl!" -  Große Esspläne für die "freie" Zeit nach der Diät tragen viel dazu bei, dass man das Gewicht wie von alleine hält!



So, liebe Kinder, kann man auch eine recht vielversprechende Diät in den Sand setzen, weil man zu viel selbst denken muss - und so spielt man unbedarfte, naive Menschen in die Hände dubioser "nur-Lebensmittel-XY"-Diäten.. weil das Denken hier komplett ausfällt.

16 Kommentare:

Caro hat gesagt…

xD

Rea hat gesagt…

Das ist SO ...kurios, dass ich grade in dem Moment in dem ich das lese, Knäckebrot mit fettarmer Salami esse (zugegebenermaßen drei kleine Scheiben, aber ich will ja auch die Salami schmecken, ne?).
Ich bewundere jedes Mal auf's Neue mit welch Informationsdichte und Wortgewandheit heutzutage Bericht erstattet wird und finde - Viva, sie hätten lieber dich fragen sollen. Was da wieder für ein Müll gelabert wird, ist ... erschreckend bis unwürdig.
Oh man.

MyOne hat gesagt…

*lach* vorallem bin ich über das Baby erstaunt o.O

Bee hat gesagt…

haha dumm wie Brot halt ganz im Sinne des "Du bist, was du isst" :D

Himmlisch hat gesagt…

sehr sehr sehr geil geschrieben!

besonders der spruch mit dem grammatikgehalt! XD

Alice hat gesagt…

Gucken kann ich grad nicht, aber dein Bericht sagt ja schon alles. Unfassbar... das sind echt die Richtigen. Und danach noch behaupten, dass die Diät nicht wirkt.

schwarzdurchschaut hat gesagt…

WISSENSsendung? mhm, klar... und alle die menschen, die sowas sehen und sich wahrscheinlich auch noch informiert fühlen, traurig. (fast so traurig wie die grammatik.)
ich weiß schon, warum ich keinen fernseher besitze...

Rea hat gesagt…

Mir kommt bei sowas schon das kalte Kotzen, weil's vollkommen an der Ursache vorbei ist. Die Pfunde purzeln eben nicht einfach so weg - sie sind überschüssige Nahrungsmittel, die wir aufgenommen haben, weil der Tag so stressig, so anstrengend, so sowieso war, und dabei ganz den Sinn dafür verloren haben, dass man keine drei Portionen Hauptspeise am Tag braucht, um zu überleben. Mannoman. :D Aber gut, der Sender - VOX - sagt in dem Fall wohl auch schon alles. :D

schwarzdurchschaut, ich schließe mich vollkommen an - ohne Fernseher bin ich glücklicher und besser informiert...

Marilyn van Hell hat gesagt…

hach, ich mag deinen stil!
LG

Mooseman hat gesagt…

Und ich als geplagter "low carb" Mensch muss mich nach Brot verzehren.. O_O
Dabei ginge das auch so.. verdammich.

Ohman, ich hasse solche Diätsachen. Kensnt du Sasha Wallaczek oder so? Diese österreichische Diätberaterin? Die hat meiner Meinung nach n bissl was drauf in der Hinsicht, aber sonst O_o

blumenband hat gesagt…

Ich halte von solchen Diäten auch nichts. Nur durch Reduzierung von Kalorien oder erhöhten Verbrauch von Kalorien (z.B. durch Sport) kann man abnehmen.
Außerdem muss man seine Essgewohnheiten umstellen, nur so kann das was werden.
Sonst tritt der Jojo-Effekt ein, wenn man nach Gewichtsverlust wieder richtig reinhaut...
Man muss sich einfach mit Lebensmitteln allgemein beschäftigen. Brot eignet sich mMn nicht wirklich zum Abnehmen wegen der vielen Kohlenhydrate. Aber die meisten Leute haben davon ja keine Ahnung. Wurst und fettiger Käse haben auch uuunglaublich viele Kalorien...

Viva hat gesagt…

Auf meinem Blog werden keine KHs verteufelt, sonst muss ich den Türsteher holen! :D Man nimmt auch MIT Kohlenhydraten und Massen an Brot ab. Ja, ebenfalls, wenn man sie abends - oder sogar hauptsächlich abends! - zu sich nimmt. Eben die Minusbilanz ist der Zauber an der ganzen Sache.
(was nicht heißen soll, dass low carb NICHT funktioniert, ja? Tut es definitiv. Auch Schlank im Schlaf. Und Trennkost. Aber es geht eben auch normal.)

Blumenband, eben deshalb ja "fettarme Wurst" und "fettarmer Käse".. das letzterer aber trotzdem einen Haufen Kalorien hat, egal wie light, ist ja egal. Hauptsache hellblaue Packung. :D

bee - bwahaha, dumm wie Brot find ich klasse! Kacke, das wäre eine super Unterüberschrift worden. :D

LPunkt hat gesagt…

Hummelgurke, e-mailen sie mir mal! Ich sitz hier aufm Berg Bierhefe und weiß nicht wohin damit ^^

Shiva hat gesagt…

DIESE Diät probiere ich gleich aus! XD

Anonym hat gesagt…

omg, wie war das? Mit zugehaltener Nase schmeckt der SAURE Brotrunk auch nicht besser?
Ja, liebe es stimmt zwar schon, dass wir vieles nur riechen und nicht schmecken, "sauer" schmecken wir aber leider trotzdem.
da hat wohl jemand in der schule nicht aufgepasst...

E.T. hat gesagt…

selten so weg geschmissen vor lachen - döner & pizza als "Essen" zu bezeichnen. kein wunder das mami und kind weiter rund durch die gegend hoppeln werden

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.