Dienstag, 11. Januar 2011

Goodbye, my love, Goodbye - die Fortsetzung

Ich hab mich eigentlich die letzten Tage schon drauf gefreut, bald einen "Hooray, ich hab was aufgebraucht! Nimm das, du elende Konsumsucht!"-Post zu verfassen, doch heute schlug die Zeit unvermittelt zu.


Meine liebste, allerliebste, fruchtigduftende Tagescreme ist so gut wie leer, ich muss schon quetschen wie ein Goldesel, damit ich noch einen Klecks rausbekomme. Grob geschätzt kann ich sie noch zwei, drei Mal benutzen.
Pardon - könnte.

Sie ist mir gekippt, verdammte Scheiße!
Als ich sie heute aufgetragen habe, roch sie nach gärendem Fruchtzwerg in Wodka. Ich hätte mich fast übergeben. Gut, ich habe sie letzten April geöffnet und damit war sie ergiebiger als so mancher Liter Öl, aber die Aufbrauchhummel in mir ist verdammt angeknackst.

(Ich scheine in letzter Zeit sowieso ein Händchen für verdorbene Dinge zu haben. Demletzt habe ich mir nämlich in aller Eile ein Parfüm aufgesprüht, und hab erst danach würgend bemerkt, dass es gekippt war.
Da ich schon aus der Haustür, meine ganzen Klamotten damit benetzt und ich auch sonst nicht so sparsam war, habe ich den ganzen Abend leidend nach Maggi gestunken. Ich hab mich selten so geschämt - und selten hats mir in aller Öffentlichkeit so oft den Magen gehoben, bis das mal einigermaßen ausgelüftet war.)

8 Kommentare:

Lavie hat gesagt…

Das mit dem Parfum ist mir auch schonmal passiert. Das roch bei mir allerdings stark nach Alkohol. Zum Glück hatte ich an dem Tag aber nur eine Vorlesung ohne Anwesenheitspflicht, also konnte ich zu Hause bleiben und erstmal ausgiebig duschen.

Den Maggi-Geruch kenne ich eher von Selbstbräunern. Mit 16 habe ich mich mal an getönter Bodylotion versucht, nur um festzustellen, dass man dann trotz mehrmaligem Duschens jedes Mal wenn man schwitzt stinkt als wäre man eine Erbsensuppe. Nein, danke!

Alice hat gesagt…

Parfüm kippt? Der Gefahr war ich mir noch nicht bewusst... OI!

MuhSchu hat gesagt…

waoh, das ist echt fies... ist mir noch nie passiert, aber ich besitze auch kein einziges duftwässerchen.
passiert sowas nur mit cremes die einen fruchtigen geruch haben? kenne mich da nicht sonderlich gut aus. habe meines wissens auch höchstens eine handcreme, die nach aloevera riecht.

Lisi hat gesagt…

Mh, das ist ja blöd mit der Creme. Aber wenn du sie seit April jeden Tag benutzt hast, hast du ja alles "richtig" gemacht und hast dir nichts vorzuwerfen. Wenn sie weniger lange gut bleibt als sie hält, ist das ja blöd konzipiert....

Liebe Grüße,
Lisi (www.lisisblog24.blogspot.com)

MyOne hat gesagt…

ohja, gekipptes Parfum ist fies.. mir ist mein absoluter Lieblingsduft, der a.... Teuer war gekippt. ok, nach 10 Jahren darf das sein, aber warum dieser Duft *arg* Ich habe daraus gelernt, nix mehr groß "aufzuheben" macht ja keinen Sinn...
Wenigstens ist nur so ein kleines bischen von der Creme gekippt, sieh es positiv ^^ um so schnell ist dafür dann was anderes leer ;)

Alice hat gesagt…

Hab ich jetzt schon erwähnt, dass ich dich awarded hab? :D
http://aliceinastonishland.blogspot.com/2011/01/blogosphere-i-love-your-blog.html

Guzmania hat gesagt…

Das mit dem Parfüm kennne ich nur all zu gut^^ Mal eben schnell vor der Schule noch Mamas Parfüm aufgesprüht, als ich noch kein eigenes hatte, um hinterher zu merken, dass ich wie ne Walnuss rieche, weil es wohl schon "etwas" älter war :D
Zum Glück wars nur noch ein kleiner Rest Creme, bei einer die gerade einmal ein, zwei Monate auf dem Buckel hat, ist das schon wesentlich ärgerlicher.

Viva hat gesagt…

Das mit der Creme find ich jetzt nicht wirklich schlimm, aber mich ärgert es, dass ich wirklich nur zwei Tage vom Aufbrauchen entfernt war. Buuuhuu! Sie hielt ja schon sagenhaft lange, muss man ja auch mal sagen, vor allem für NK!

Aber gekipptes Parfüm ist Teufelszeug. Guz, du hattest mit Walnuss ja noch wirklich Glück - Maggi ist bei mir in der Familie jetzt schon zum Running-Gag geworden :D

MyOne, da sagst du was wahres. Man kann sich was wertvolles auch so lange "für was Besonderes aufheben", bis es nichts mehr zum aufheben gibt. :(

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.