Montag, 20. Dezember 2010

Ich werde kahl.

Ein Thema, dass die Welt erschüttert. Ein Meer voller verzweifelter Familien, schreiiender Babys, weinender Kinder, schluchzender Mütter.

Irgendwas passiert mit meinen Wimpern.

Ende November oder Anfang Dezember fiel mir auf, dass mein linkes Auge ständig scheiße aussieht. Getuscht, ungetuscht, egal, meine Wimpern liegen wie Arsch und Friederich und sehen aus wie Gestrüpp aus Jurassic Park.


Wenn wir dieses Forschungsobjekt genauer betrachten, sehen wir ein akutes Auftreten von dramatischem Abbruch der Haarbälgen, die sich in verschiedenen Wachstumsstadien befinden müssten, hier mit einem rechts-nach-links-Pfeil eingezeichnet. Hinzu kommt ein schwerer Fall von Gestrüppfrisur, markiert mit einem Pfeil und vielen fragenden Fragezeichen. 
Es sieht aber auch zu scheiße aus!

Ich habe es daraufhin mit dem p2-Wimpernserum, welches schon länger aus dem Sortiment ist, probiert. Ich hab es ja nicht umsonst gekauft, oder?

Bestandsaufnahme gestern:
Es sieht immer noch knackig beschissen aus. Ich schwöre auch, frontal wirkt das noch viel furchtbarer, hier sieht es eher nach einer schleichenden Minimalverbesserung aus. Von vorne gesehen denkt man, ich hätte an der Sollbruchstelle in mittleren Drittel gar keine Wimpern, weil sie vor dem natürlichen Bogen brechen.
Dazu komme, dass ich im äußeren Winkel nur noch eine Hand voll Miniwimpern zu bieten habe, die erstens auch kurz, zweitens blond und drittens unfrisierbar sind.

Chemische Hilfsmittel nützen also nichts.
Der nächste Schritt bei akuter Kahlheit wäre dann wohl, Scheitel setzen und über kahle Stellen kämmen.

Ich war wenig geschminkt, ich schminkte mich immer ab, ich habe keine neuen Tuschen benutzt, ich habe nicht all zu sehr geweint und mir daher die Wimpern weggeätzt, ich habe auch nicht beim Augenbrauenzupfen übertrieben.
Ich weiß nicht, woher es kommt!


Habt ihr noch Ideen, was ich tun kann? Augenseren, die die Wimpern nähren? Gar nicht schminken? Mehr schminken? Ignorieren? Weinen und Klagen? Erfahrungswerte?

Edit: Schlimmes Frontalbild! Wie man sieht, sind die bepfeilten Wimpern nichtmal halb so lang wie die Umgebungswimpern und gehen nichtmal über die Lidfalte. Buhu!

14 Kommentare:

KillerMiez hat gesagt…

öhm...bin ich jetzt blind oder wie oder was? xD
seh da auf den fotos jetzt nicht wirklich was "schlimmes", aber ich weiß wohl ungefääähr was du meinst.
meine wimpern zicken seit einiger zeit auch rum...die liegen irgendwie einfach kreuz und quer. also jetzt nicht alle, aber an einer stelle. macht mich wahnsinnig sowas...

und ps wimpernserum...argh... bei mir hats überhaupt nicht gebracht, außer dezentes brennen im auge. ich mag das zeug nicht! =(

also ich würde mich auch über den ultimativen wimpern-geheim tipp freuen :)

KillerMiez hat gesagt…

ps wimpernserum...auch schön! P2!!!!! is zu früh ;D

my private jet hat gesagt…

Koffeein! Kaffee trinken!! ;)
Ich hatte so eine witzige Lücke auch mal, die aber weggegangen ist von diesem P2 Wimpernzeug! Ansonsten vielleicht einfach abwarten, da sie ja eigentlich nachwachsen müssten, die Biester.

Girl Anachronism hat gesagt…

Fällt mir auf den Fotos jetzt auch nicht so auf. Ich neige dazu, dass ich rechts kürzere Wimpern habe, als links. Ich bilde mir ein, dass das daran liegt, dass ich meistens auf der rechten Seite schlafe. Oder wars umgekehrt? Auf jeden Fall habe ich einen Zusammenhang mit der Schlafseite festgestellt. Seit ich öfters mal Augencreme nehme, ist es glaub nimmer so auffällig.

Viva hat gesagt…

Ihr seht nichts? D:
Direkt an diesem eingezeichneten Pfeilstrahl sind etliche Wimpern abgebrochen, über den Pfeil hinaus kommen nur wenige Härchen. Aber ich seh schon, ich war zu genant bisher, ich lade noch ein schlimmes Frontalbild hoch.

Alice hat gesagt…

Ich habe das aktuell auch.... bei mir seht es aber viel schlimmer aus, wirklich RIESIGE Lücken... glaube manchmal, das kommt vom Mascara...

Girl Anachronism hat gesagt…

Ah, jetzt sieht mans!
Schwierig... Wie lange hast du dieses Wimpernserum denn benutzt?

Ich kenn sowas aber. Nur hab ich meistens keinen Nerv daran rumzudoktern. Das sind dann immer so Phasen. Mal mit Lücken, dann wieder voller, dann wieder Lücken... Ich glaub ich würde bekloppt(er) werden, wenn ich mich damit auch noch rumschlagen würde.

Guzmania hat gesagt…

Also unter einigen Leuten wir der Calendula Lipbalm von alverde als Geheimtipp gehypt. Den trägt man dann immer abends wie das Serum auf. Obs wirklich was bringt kann ich dir leider nicht sagen, aber ein Versuch wäre es denke ich wert und wenns nicht funktioniert kannst du ihn ja noch für seine eigentliche Bestimmung benutzen ;)

Viva hat gesagt…

Alice, das war auch meine erste Vermutung, als es anfing! Aber ich hab mich darauf hinmehr als 2 Wochen gar nicht geschminkt und es trat keine Besserung ein. :/

GA, ich hab es durchgehend bestimmt 1 Monat lang benutzt. Zuerst dachte ich, es wird besser, aber gestern bin ich richtig erschrocken, wie schröcklich das aussah, also hab ichs jetzt wieder abgesetzt.

Guzmania, davon hab ich ja noch NIE gehört! Das hört sich ja toll an. Hast du irgendeine (Foren)diskussion oder so an der Hand, wo Erfahrungen ausgetauscht werden? Ne Idee ist es sicherlich, und der soll ja schon für die Lippen bombe sein.

Merlindora hat gesagt…

Ich find jetzt auch nicht dass es so dramatisch aussieht, aber ich verstehe wenns dich stört.
Für den Abend könntest du falsche Einzelwimpern zum Kaschieren nehmen, aber die sind halt nicht gerade alltagstauglich, weil meiner Meinung nach kompliziertin der Handhabung.
Ich kenn auch nur das Wimpernserum von p2, ob das was bringt weiß ich aber aus eigener Erfahrung leider nicht.
Viel Glück und Gut-Wimpern-Wachs (oder wie immer man in diesem Fall sagt) :-)))

Lavie hat gesagt…

Ich kenne das Problem. Habe das am rechten Auge seit Jahren und es ändert sich nichts. Manchmal frage ich mich schon, ob meine Wimpern überhaupt wachsen.
Bisher hat keine Creme und kein Serum irgendetwas bewirkt, kann dir da also nicht weiterhelfen.
Da ich meine Wimpern aber eher "dramatisch" tusche und mit "natürlich" nicht soviel anfangen kann, fällt die eine Lücke auch nicht so sehr auf.

Im Außenwinkel habe ich bei beiden Augen aber das Problem, dass ich zu viele (und auch lange) Wimpern habe. Ich muss die da immer kürzen, weil sonst beim Tuschen sofort alles verklebt.

Wie wärs mit einer Wimperntransplantation? ;)

Guzmania hat gesagt…

Nein, leider finde ich das jetzt nicht mehr. Ich weiß aber auch nicht mehr, wo das war. Nur auf pinkmelon hab ich noch was gefunden
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=244&highlight=calendula&page=5
Ich bin mir aber ganz sicher, dass ich da mal was zu gesehen hab..

Viva hat gesagt…

Gut-Wimpern-Wachs ist gut, Merlindora. :D Ich neige leider beim Aufkleben von falschen Wimpern spontan zu Spasmen, weshalb ich damit noch schlimmer aussehen wurde, als eh schon.

Lavie, je dramatischer ich tusche, desto furchtbarer siehts aus, da die kurzen Wimpis dann traurig und schwer nach unten hängen. Hmpf! Transplantation wird notiert.

Guzmania, vielen Dank!

Op Dr Ali Mezdeği hat gesagt…

Ich möchte Haartransplantationen haben. Aber ich brauche Preisinformationen.
Saç Ekimi Fiyatları

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.