Mittwoch, 24. November 2010

Nada, Njente, Nyx..

..aber auch rein GAR NYX werde ich über dieses Thema sagen, haha. :D
(und furchtbare Wortspiele kann ich auch!)

Was auch absolut gar nicht geht: Das nicht vorhandene Tageslicht zur Zeit.
Oh mein Gott, dieses scheußliche Licht!
Um 15 Uhr gehen die Lampen überall an, die Hirne aus, die Motivation macht dicht, das Schlafbedürfnis nickt einem erwartungsvoll zu und die Schnupfennase tanzt mit der Migräne zur winterlichen depressiven Verstimmung Tango.

Fotos machen? Pah, geht ja mal gar nicht!
Wie macht ihr das, Blogger und Fotografen? Tageslichtlampen? Fotostudiominiaturausgaben in alte Kisten bauen? Durchhalten bis zum Frühjahr? Blaumachen und am späten Vormittag Bilder schießen?

.. von wegen Snow, Glam, Sparkle und sonstwas.. der Winter ist gedecktes Matschegraubraun.

4 Kommentare:

LPunkt hat gesagt…

Heute Mittag um 13 Uhr war ich der festen Überzeugung, dass es schon dem Abend zugeht, weil es so ekelhaft dunkel-dusig war ...

Snow Glam(ydien), my dear.

Wie wäre es mit einem neuen Contest? Nicht Herbsttristesse, sondern Winterdepression -.-*

Cynne hat gesagt…

Das mit den Fotos ist bei mir grade auch so eine Sache. Sobald das Licht einigermaßen akzeptabel ist, renn ich wie eine Irre mit der Kamera ans Fenster - ein Fest für meine Spannernachbarn...
Und morgens rechne ich mir immer aus, wie lange ich noch warten muss, bis ich wieder ins Bett darf ;-)

Viva hat gesagt…

Ohja, mein neuer Slogan lautet "Schlechtgelaunt durchs ganze Jahr!" :D Frühlingsheuschnupfen-Melancholie, Sonnersonnenstichsadness, Herbsttristess und Winterödnisdepression. Na, wie wärs?

Cynne, ich wär froh, wenn ich wenigstens schlafen könnte. Ich bin nur konstant vergrippt, bekopfschmerzt, schwindel- und wackelig, kann aber absolut nicht schlafen. Grandios!

Mooseman hat gesagt…

Warten bis die Sonne rauskommt und sich nahe ans Fenster pressen und dann hoffen.. alles andere hat bei Billigkameras keinen Sinn.

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.