Dienstag, 26. Oktober 2010

Vergangenheit ahoi, modische Fehltritte in Sicht!

Heute ohne viel Worte: die "16" von März 1998





Diese Kategorie ("Ich will aussehen wie ein Star!") mutiert so langsam zu meiner Lieblingskategorie.

Gott, was muss diese Redaktion für einen Heidenspaß gehabt haben! Ich bin wirklich absolut neidisch.

Das arme Mädchen will übrigens aussehen wie Lene von Aqua. Heraus kam jedoch die kleine halbtürkische Schwester von Esmeralda, der Zigeunerin. ("Ich sehe.. oh.. ich sehe die absolute himmelschreiende Peinlichkeit!")



Achja, das waren noch Zeiten!
Sackhosen, Sackgröße, Sackjacken, kombiniert mit klobigen Buffalos.
Das war wirklich ein schmeichelhaftes Taillen-Wunderland!
Sehr außergewöhnlich: Der Sporty-Look mit Blazer, Bügelfaltenhose und bauchfreiem Discotop. Bezaubernd!
Die Schuhe.. links.. "Treter"? - Moment. War das wirklich eine gängige Schuhbezeichnung? Pumps, Turnschuh, Sandale, Treter?


Werde zur Eiskönigin!
Meine Güte, ich bin so wahnsinnig inspiriert, dass ich mit unbedingt silberweißen Glitzerpuder kaufen muss. SOFORT!

Und Manhattan Lidschatten hat früher übrigens 5 Mark gekostet, also knapp 2,50€. Was kosten die eigentlich heutzutage?


Das fand ich wirklich nützlich damals, im Ernst!
Ich finds richtig gut, dass sie damals mit den Haarmythen aufräumen wollte, nur stieg darauf offenbar keiner ein.  Die Mythen leben ja noch offensichtlich in Reinform weiter und taff verwurstet sie heute noch als Geheimtipp.






 "Von wegen Knäckebrot und Wasser - wir räumen auf mit den Vorteilen in Bezug auf Models!"
Genau, und zwar mit wahnsinnig reellen und glaubhaften Fakten. :D
Ich achte auf gar nichts, esse was ich will und mache nie Sport.
Schokolade und Burger? Ja, ausschließlich! Dafür aber insgesamt nur 20g einmal die Woche.

13 Kommentare:

Merlindora hat gesagt…

Hihi, genial! Ich liebe deine Zeitschriften-Revivals!!
Den Käse mit den Modells erzählen sie einem ja heut noch in den ganzen Frauenzeitschriften. ABer die Mode hat sich definitiv verändert! :-)

goldiegrace hat gesagt…

Sorry Segnorina, aber ich liebe deine Zeitschriften-Revivals gar nicht.
Du kennst ja mittlerweile mein Schlafverhalten und du hast es damit beeinflusst. Negativ.
Ist das furchtbar oder ist das furchtbar?!
Die Sackklamotten werden auf ewig in meiner Hirnrinde eingebrannt bleiben. Ich krieg das Kotzen D:

Alica hat gesagt…

Das mit dem "Ich will aussehen wie ein Star" hat mich jetzte cht heftigst zum lachen gebracht :DD und die models sind die härte :o :D

Schundliteratur hat gesagt…

oha oha! Am schönsten is ja noch das die Hosen auch noch Hochwasser sind. XD
Ich glaub Manhatten Lidschatten kosten immer noch 2,50€

Viva hat gesagt…

Am schönsten ist der Satz "Ich glaube, ich trage meine Haare jetzt öfter so!" - KREISCH! Bitte nicht!

Schundliteratur, die Hosen MÜSSEN so sein, sonst kann man nichts von den Tretern sehen! :D

Mooseman hat gesagt…

Die erste Umwandlung ist je mega-sexy. Und diese Schuhe! Die hatten damals die ganz coolen Kids. Dazu diese passenden Hosen. ich hab nie solche bekommen. :'(

Mooseman hat gesagt…

Aaah, nochwas"! Steht auf dem Cover echt "Kann man sehen ob du Sex hattest?" *kreischbrülllach* xD

Viva hat gesagt…

Ja. Genau das steht darauf.
4 Mädchen nebeneinander fotografiert mit der Überschrift "Welche der Mädels ist noch Jungfrau?".. und auf der nächsten Seite die Auflösung. :D

Zeitzeugin hat gesagt…

Ich finde diese "Rubrik" total toll!
Hach, was habe ich diese Zeitschriften früher gerne gelesen...

UnPocoLoco hat gesagt…

Hat das linke Mädel in der Fotostrecke einen Rock über der Hose an?? Gott sei Dank ist sowas heute nicht mehr modern!

Viva hat gesagt…

UnPocoLoco, noch viel besser: Sie träge den Rock über einem ROCK! :D

Lavie hat gesagt…

Super Rubrik. Bis auf die Modetrends hat sich an den Zeitschriften eigentlich nichts verändert. ;)

Viva hat gesagt…

Da hast du recht Lavie, irgendwie hat sich seitdem nichts neues ergeben. ;)
Gibts heute eigentlich immer noch diese angeblichen, neuen, hypermodernen trends aus Japan, die immer groß beworben werden, sich aber hier in deutschland nie durchsetzen? (Ich erinner mich z.B. an Beeper und an andere Geräte, bei denen man Hobbies usw einstellen konnte und die Piepsen, sobald an an jemandem vorbeiläuft, der Übereinstimmungen hatte.. oder so.)

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.