Mittwoch, 13. Oktober 2010

Das buchstäbliche Polio

Ich bin nicht so der Fan von Polios (das ist mein eigens kreiertes Wort für *mehrere Lidschatten in einem Pöttchen*), ich gebs ganz offen zu.
Diese Intension "Ich sag dir, welche Farben harmonieren, hör auf zu denken und pack dir alles aufs Lid, genau wie wir dir das sagen!" piekt irgendwie mein Ego an.
Pah! Ich kann selber denken! Ich kombiniere wie ich will! Und überhaupt - was alle machen (nämlich die vorgegebene Farbkombi zu nutzen), ist total mainstream!

So kommt es, das ich Millionen von Polios rumfliegen habe und absolut keinen Nutzen davon habe, da ich im Falle einer Reise/Übernachtung dann doch wieder mehr mitschleppe.

Überhaupt kauft man sich diese Polios, weil es so ungemein praktisch ist, weil: man hat so UNENDLICH VIELE MÖGLICHKEITEN (tm)!

Und was ist? Man bevorzugt doch immer irgendeine enthaltene Farbe, irgendeine Technik, irgendeine Anordnung der Nuancen -  und sieht immer absolut identisch aus, wenn man dieses Polio benutzt.

Ich starte hiermit eine neue Bewegung, ein kosmetischen Wandel:
Ich benutze meine Polios wie vorgesehen!

Ich versuche, soviel wie möglich aus meinem Billigschmökerpalettchen rauszuholen: Farbgebungen, Techniken, Formen - mit einer deutlich erkennbaren Differenz, wenns gut läuft.
Und zwar NUR mit diesem Polio (abgesehen von Bases wie Kajal)

Aktuell verweile ich nicht in meiner Residenz und habe hier an meinem Zweitstandort nur begrenzte Kosmetikkapazitäten.. und das nutze ich jetzt aus, sonst lass ich mich nur dazu verleiten, alle möglich Produkte miteinfließen zu lassen.

Genauer geht es um dieses Polio von Manhattan namens "Smokey Effekts":
Das Polio of doom. Tada!
Die Nuancen:
  • Ein zartes Rosa - das ist meine größte Herausforderung, denn ich mag kein Rosa.

  • Ein bräunliches Beige mit Glitzerschimmertendenzen - ganz nett

  • Ein mitteldunkles Grau mit Schimmer

Seid gespannt - ich bin es jedenfalls. :D

7 Kommentare:

goldiegrace hat gesagt…

Sehr interessant und wie immer sehr wahr.
Ich habe ja neulich so ziemlich alle "Polios" (geile Wortschöpfung, so simpel aber doch so besonders) weggeworfen, weil die mich echt angekotzt haben.
Nie benutzt. Warum? Weil ich schlicht und ergreifend zu faul war, das Ding für eine (!) Farbe extra aufzumachen xD
Ist es nicht meins, was irgendwie wirklich komisch ist, weil ich ein Palettenmensch bin.

Aber so kleine "Paletten" finde ich dann wieder irgendwie unnötig.

Viel Spaß beim Sinn entziffern :p

Mooseman hat gesagt…

Ich steh auf manche Polios, ein paar verwend ich "Oh Schreck" sogar wie vorgesehen, meist aber nehm ich eine Farbe davon.
Ich steh aber drauf zu sehen, was sich angeblich an Farben kombinieren lässt, ich find ja ein schönes Grün würde bei deinem Opfer besser passen als das Rosa.. aber das liegt dran, das ich ÜBERALL Grün haben muss.

Lewelya hat gesagt…

das Rosa ist wirklich furchtbar:-D Ich find Paletten eigentlich total cool, aber v.a. weil sie so schön aussehen. Aber ich mag lieber Paletten mit mehr Farben als 3.

Weißt du, dass Polio die berühmte Kinderlähmung ist?;-) Ich hab mich bei der Namensgebung echt beömmelt.

Isadonna hat gesagt…

Das Rosa ist echt nicht so schön, aber in der Theorie passen die Farben gut zusammen. Ich finde solche "Polios" (xD) teils nicht so schön zusammengestellt, aber es gibt durchaus richtig schöne Paletten. Die von Alverde finde ich gut zusammengestellt, die von KIKO auch. Manhatten hat bei deinem Trio evtl. etwas ins Klo gegriffen, anstelle des Pinktons hätte ich da ein Apricot oder sowas reingepackt, einfach nix zu knalliges. Die anderen beiden Farben sind aber schön ;) (benutz es zur Not als Duo, ist immernoch besser als nichts)

LG Isa

goldiegrace hat gesagt…

Und dauernd stalkt sie deinen Blog, weil gar nichts ankommt.
(Dritte Person ist in diesem Zusammenhang ein MUSS. Hat was vom Wendler, oder? :D)

Viva hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Viva hat gesagt…

Danke für eure Anteilnahme an dieser rosastichigen Polioofdoom-Challenge.
Ja, dieser Farbton ist echt.. also.. gewöhnungsbedürftig (aber Gott sei Dank scheiße pigmentiert). Ich hätte auch eine andere Farbe reingepackt, aber ich muss sagen, der mittlere Ton hat mich angelacht :D

Ich bin eben erst wieder aus Internetlos-Land aufgetaucht (Providerwechsel ist doof), deswegen geh ich jetzt erstmal Stück für Stück nachlesen. :D

Lew - ja, ich befürchte, dass mein schwarzer Humor mit Absicht schlimme Krankheiten für miese Wortwitze missbraucht. :D

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.