Dienstag, 5. Oktober 2010

Bierhefe Update - Update nach Woche 20

Ich stelle fest:
  • 20 Wochen sind vergangen
  • Ich habe ganze 6 Packungen Bierhefe leergegessen
  • Das macht knapp 22€
  • Ich habe mich einmal so heftig veschluckt, dass ich mich fast übergeben hätte

Die Zahlen:
  • Start bei 62,5cm am 18. Mai
  • Im Juli Höchststand von 65cm
  • nach dem Superdesasterschnitt kurz darauf noch knapp 62cm 
  • jetzt bei ca. 65,5cm angelangt
  • Gesamtzuwachs innerhalb dieser Zeit ca. 6,5cm in 5 Monaten


Madame LPunkt dealt seit neustem mit Bierhefe (nur falls ihr es noch nicht wusstet) und hat mir hilfsbereiterweise Aldi-Nord-Artikel besorgt, mit dem ich jetzt weiterverfahre.

Ich hab mir am Sonntag übrigens die Haare gefärbt und stelle fest:
Mein Mathelehrer hatte recht. Minus und Minus gibt Plus.
Man nehme aschiges Mittelbraun (meine Naturhaarfarbe am Ansatz), gebe darüber "Kühles Tiefbraun" und erhalte das wärmste Kastanie, wo gibt.
Der "Abhack" von kalten schwarzbraun in den Längen zu Rotbraun am vormaligen Ansatz ist nicht gerade unaufällig und somit sehe ich seltsamer aus, als zuvor.
Spaßig wirds erst, wenn meine Naturhaarfarbe sich wieder als Auswuchs blicken lässt. Hell Yeah, das wird ein Fest.

7 Kommentare:

Riot hat gesagt…

na den Farbverlauf im Haar würd ich ja gern sehn xD.
würdest du denn dazu raten, Bierhefe zu futtern, wenn man seinem Haarwuchs, ich sag mal, auf die Sprünge helfen will?
wollte das auch mal ausprobieren, nur hast du ja vor einiger Zeit auch von schlimm splitternden Nägeln berichtet & wenn sich das Opfer nich lohnt, würd ich's lassen.

Viva hat gesagt…

Ja, ich würde es ausprobieren - sofern du Durchhaltevermögen besitzt und dich ein, zwei Pickel am Anfang nicht verunsichern.
Die Splitternägelproblematik kam bei mir nur zum Tragen, da ich einen ausgeprägten Zinkmangel habe und der durch alleinige Einnahme von purer Bierhefe nicht zu decken war - mit zusätzlichem Zink war das Problem schnell ausgemerzt.

Motivierend ist bei mir die Tatsache, einfach das Haarwachstum zu messen.. ob schneller oder langsamer, egal, aber man BEMERKT es endlich mal. :D

Caro hat gesagt…

Hey, bin durch Zufall auf deinem Blog gelandet und habe mal ein paar deiner Posts überflogen :) Ich mag deinen Schreibstil total gern und verfolge dich deswegen jetzt mal. Und in einer ruhigen Minute gönne ich mir mal noch ein paar deiner Posts und führe sie mir ausführlich zu Gemüte ;)

Liebe Grüße :)

Viva hat gesagt…

Danke Caro! :) Leser(innen) sind mir hier immer sehr herzlich Willkommen. :D

Mooseman hat gesagt…

wie schmeckt bierhefe eig?

Viva hat gesagt…

Brekkies. :D
Ich hab in einem meiner ersten Bierhefeposts etwas länger über den Geschmack "geschwelgt": http://schmarotzerhummel.blogspot.com/2010/05/projekt-bierhefe-update-woche-1.html

Riot hat gesagt…

danke für die Antwort! :*
werd mich am Wochenende auf die Suche nach lecker Brekkies machen ;D

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.