Samstag, 4. September 2010

Hausfrau-Bashing!

Nein, ich gehe jetzt nicht auf alle los, die unter 25 sind und bei wkw und Konsorten bei Beruf "Stolze Mami" eingeben. :D (Obwohl, vielleicht.. irgendwann..)

Ich bin seit meiner Grundschulzeit stolze Abonnentin und treue Anhängerin der grandiosen Katalogzeitschrift "Die moderne Hausfrau".
Nein, das ist mein voller Ernst und ja, ihr dürft aufhören, zu lachen.
Ich schwöre euch, ich freue mich auf jede neue Ausgabe (früher noch im handlichen Taschenformat, heute in DinA4) und blätter intensiv darin umher und finde IMMER irgendeinen Müll, von dem ich nicht wusste, dass ich ihn brauche.

Bestellt habe ich jedoch vor 15 Jahren das erste und letzte Mal (Meine Oma musste sich in dem Jahr an Weihnachten sehr intensiv über eine Leselupe mit Licht freuen!). :D

Ja, und warum schreibt sie dann so einen epischen Post, denkt ihr euch vielleicht?
Na, weil es unfassbar unterhaltsam ist, was die Leute sich heutzutage für die Zielgruppe über 50 so ausdenken. :D

Sommer/Herbstausgabe 2010

Ich mache jetzt hier einen weiterführenden Link, denn der Rest ist sehr bilder- und schlechterhumorlastig. Das ist mein Ernst!
Bitte alle Bilder anklicken, um die treffenden Beschreibungen genießen zu können. :)




Beginnen wir mit der ..

Kategorie 1
"Sachen, von deren Existenz wir nichts ahnten"


Ah. Ein ... Aschenbecher. Der nur 3 Zigaretten aufnehmen kann. Und dazu noch sehr .. unkonventionell aussieht.
Ein Wunder, dass das noch keiner zuvor erfunden hat - ein selbstgebastelter, individueller Adventskranz war noch nie so schnell gebastelt!




Ein Dosenkühlschlauch. WOW! Ich dachte mir auch schon jahrelang, dass eine normale Kühlbox viel zu boxig aussieht. Ich bin froh, dass wir ab heute nur noch Gegenstände benutzen können, die wie die Gegenstände geformt sind, die damit benutzt werden.




Endlich ein Produkt mit Sinn und Zweck - eine Fliegenklatsche.
Aber nein, einen Moment! Ihr habt die Besonderheit noch nicht entdeckt.
Eine Pinzette zum Entfernen der totgeklatschten Mücke.
Verrückt, genau DESWEGEN hab ich gestern stundenlang geweint. Das Elend ist zu ende, hurra!


Oh nein, Sie arbeiten noch mit Messer oder Schere?
Wie absurd!
Nutzen Sie einfach unser Produkt - ein Messer in Scherenform!








Ich liebe diese Allroundprodukte, die den alltäglichen Alltag in so vielzähligen Angelegenheiten erleichtern. Denn ich spaziere täglich mit einem Teller und einem Sektglas durch meine Wohnung und habe mich schon immer gefragt, ob es keine Erleichterung gäbe.








Juhu, ein weiteres Produkt in Produktform!
Meine Begeisterung kennt keine Grenzen. Wie peinlich, dass ich Lebensmittel bisher nur auf unpassenden Tellern serviert habe.
Ich bin gespannt, ob ich auf den nachfolgenden Seiten noch Teller in Schnitzel- und Pürreeform finde!






..


Sehen Sie in der nächsten Episode:


Kategorie 2
"Dinge, die unheimlich innovativ und nützlich sind"

10 Kommentare:

nkb hat gesagt…

Ich bin jetzt schon total überzeugt von den Produkten und werde mir alles kaufen.^^

LPunkt hat gesagt…

Mehr mehr mehr!!

peach hat gesagt…

Oh mein Gott, ich würde gern Texter für diese Zeitschrift werden!!!!!

Viva hat gesagt…

Mehr? Versprochen. Aber ein wenig müsst ihr warten. Alles schon geplant, muahaha! (manisches Lachen. Mit Echo, bitte!):D

Ich auch, Peach! Ich habe bezüglich meiner Bewerbung auch schon alle Vorkehrungen getroffen. Diesen Post sende ich im Anhang mit, damit sie sich von meinen Fähigkeiten überzeugen können. :D

sanmec hat gesagt…

Das sind ja alles wirklich wichtige Produkte die der Mensch braucht, wenn er schon alles hat. Findet man bestimmt tolle Geschenke die selbst die verwöhnte Frau noch nicht hat. Wo bekommt man denn diese Katalogzeitschrift?

MyOne hat gesagt…

*laaaaaaaaaaaach* Viva, ich liebe dich :) du schreibt sooooo herrlich lustig :) Ich kann den Sarkasmus richtig tropfen hören :)

Viva hat gesagt…

Hui, danke! :D
Wobei.. Ich hab mir noch nie so über die Konsistenz von Sarkasmus Gedanken gemacht. Aber Tropfen hört sich nett an.

sanmec hat gesagt…

Ich habe es übrigens jetzt auch abonniert XD

KillerMiez hat gesagt…

wo bekommt man den katalog her?XDXDXD

aber mal ohne mist...der "aschebäääscher" is kein wirklicher aschebecher xD Das ding stellt man in den aschebecher rein. wenn man aufgeraucht hat steckt man den stummel da rein...und zack isser aus. kein rumgedrücke mehr und kein ewiges rumgequalme mehr weil man die kippe nicht richtig ausgedrückt hat...xD

und ja...ich rauche...und ja ich hab auch so´n teil von meinem vater bekommen :D ( na gut...hab nicht so ein "high-end-super-duper-3 kippenstummel-mit-einmal-ausmach-gerät" xD...aber rauch auch selten 3 auf einmal xD )


der rest is wirklich schrott xD frag mich echt wer so´n mist kauft O.o

my private jet hat gesagt…

lol...

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.