Donnerstag, 2. September 2010

Die Kalkleisten, die Schneewittchen und die Bleichgesichter

Sie gehören zum gleichen Phänomen wie die Grünaugen.

Sie sind sooo bleich, weiß wie Papier, richtig nobel-blass, wie tot und - was am wichtigsten ist - eben VIEL HELLER als alle anderen.
Aber wirklich, SEHR VIEL heller.

Ich kann es echt nicht mehr hören!

Beschrieben wird das Anomalität des zu hell-seins für die gängigen Foundations aus der Drogerie.
Komisch nur: Ganze 90% der ganzen Schminkmädchen klagt über diese seltene, abnorme und noch nie dagewesene Sensation.

Was schließen wir daraus?

Riiiichtig - sie stellen alle die wunderbare Seltenheit der außergewöhnlichen Blässe dar, die sich durch Zufall alle in die Arme gelaufen sind. Verrückt!


Verzeihung, aber hat schonmal daran gedacht, dass die Firmen ihr Make Up eben für den indianischen Markt entwerfen und ihr einfach NORMAL seid?
Nun, man könnte das ganze einfach objektiv betrachten und denken: "Ach Gott, die Firmen könnten sich aber wirklich mal an den deutschen Markt anpassen!" - aber wozu, wenn man sich auch in den Mittelpunkt des Kosmos beamen kann und so herrlich anders ist?

Am Liebsten sind mir jedoch die Fetzer, die Foundation-Empfehlungen mit den Worten: "Ich bin auch suuuuupi hell, fast wie Papier und benutze *Farbton im mittleren Farbsegment der Drogeriemarke, die für heißblütige Spanierinnen im Deutschlandurlaub gedacht ist*, das passt totaaaaal toll!" - Papier..?
Hm, handgeschöpfte Papyrusrolle vielleicht.

Ich würde auch einen "Karotte auf Ausgang" und "Squaw mit Sonnenbrand"-Look zur Schau stellen, wenn ich mich mit den gängigen Ecuador-Nuancen schminken würde. Aber: Ich persönlich empfinde mich nicht als extrem bleich oder weiß. Ich bin halt einfach normal hellhäutig.
Und: das sind doch fast alle anderen auch! Wie betriebsblind wird man denn, wenn man das nicht sieht?
(Gut, durch meine recht ausgeprägte Anämie habe ich eine ungesunde, unschöne Blässe, die mir schon zweifelhafte Komplimente a la "transparent" und "Du leuchtest ja fast!" einbrachte.. aber wozu gibts Blush?)

Ich rede jetzt nicht von den wirklich ersichtlich blassen Menschen, die glaubhaft enorme Probleme haben, etwas passendes zu finden, sondern vom erheiternden 08/15-Durchschnittsmädchen, das sich eben die Probleme einreden möchte - und auf jedem Foto, jedem Video aussieht wie frisch aus dem Solarium gepurzelt und mit Ganzkörperbronzer bestäubt.



.. und wenn ich noch einmal die Formulierung "Heller als NC15!" höre, kriege ich einen Ausraster. :D Das wird ja in der "Szene" zum Running Gag.

8 Kommentare:

my private jet hat gesagt…

Ich weiß genau wovon du sprichst! :) *chuckle* Großartig!! :*

Isadonna hat gesagt…

Jo ich finde auch dass fast alle, die sich nicht regelmäßig unter nen Toaster aka Sonnenbank schmeißen, hellhäutig sind, aber das ist echt völlig normal, da wir ja schließlich nicht in einem Land leben wo man sich das halbe Jahr am Stand nebenan brutzeln kann, sondern im verregneten, permabewölkten Mitteleuropa. Nur weil die MU Firmen das noch nicht mitbekommen haben, heißt das nicht, dass es was megabesonderes ist. Schließlich ist die Haut der "Ausgangspunkt" in puncto Foundation, zu der selbige passen soll, und nicht etwa die Foundation, die vorgibt, wie denn die Haut normalerweise auszusehen hat.
Mittlerweile gibts aber zum Glück auch Firmen, die gemerkt haben, dass dunkle, rosastichige Haut so gut wie kaum existiert (und nicht etwa eine repräsentative Durchschnittshautfarbe). Ich z.B. habe vor Alverde garkeine Foundation benutzt, weil ich mir doch keinen dunklen Mist ins Gesicht schmier, nur weil nix besseres da is. Und BB Foundation is mir viel zu teuer, z.B.

LG

Mooseman hat gesagt…

xD

Genialer Post, musste echt lachen. Und jaa, hellhäutig sein ist scheinbar seeehr verbreitet. Heller als NC15 gibts ja doch viele/einige.

Dennoch, ist Milchgesicht-Makeup suchen immer total schwer, da meistn alle Firmen hell mit "orangestichtig, pinkstichig oder allgemein unpassend" verwechseln in ihrer Farbskala.

peach hat gesagt…

Hah, geil :)
Ich selbst bin auch einer dieser "normal Hellhäutigen" und denk mir nur die ganze Zeit: Mädls, wo zur Hölle geht ihr shoppen, dass ihr nix findet?
Natürlich greif ich auch immer zur hellsten Nuance, die es aber eben auch überall zu kaufen gibt.
Und ganz ehrlich: in meinem Freundeskreis und in meiner Arbeit gibts kein Mädl, dass heller ist als meine Wenigkeit (ich bin regelmäßige Gewinnerin des Käsekuchen-Contests!).

sanmec hat gesagt…

Also ich finde mich gar nicht so hell, vor allem bin ich momentan für meine Verhältnisse richtig braun. Dennoch finde ich leider kein Make up, weil selbst das Alverde Anti-Aging MU zu dunkel für mich ist. Ich weiche daher auf Mineral MU aus den USA aus. Insofern kann ich die Probleme wirklich verstehen. Ich wünsche mir so sehr ein MU dass ich hier in Deutschland in einem Laden zu einem akzeptablen Preis kaufen kann.
LG

Viva hat gesagt…

Womit hab ich das verdient, dass sich nur rational denkende Menschen auf meinen Blog verirren? Ihr versteht mich echt in allen Lebenslagen :D

Schlimmer find ich aber fast noch helle Leute, die sich dermaßen mit Bronzer dunkelbronzern, dass man nach dem nächsten Pharao ausschau halten möchte.


Sanmec, wenn man wirklich Probleme hat, ist das schon fies, das versteh ich auch vollkommen. Was ich aber eben nicht verstehe, sind diese Mädchen, die sich in diesen Kreisen einordnen, aber mit ihrer "Leichenblässe" die mittlere Nuance wählen können. Da fragt man sich doch wirklich, was zum Henker da los ist.

Ja, und helle Foundations wünschen wir uns doch alle - ich bin eindeutig für ein länderangepasstes Sortiment! Das aktuelle könnten sie ja eigentlich nach Mexiko weiterverkaufen. Als Sommersortiment.

sanmec hat gesagt…

Da gebe ich dir wirklich Recht! Wer in Deutschland Make up in der Drogerie kaufen kann, kann nicht leichenblass sein. Ich würde mal sagen die Leute schätzen sich falsch ein. Wobei Make up Ränder auch wieder so ein Phänomen sind :D
GLG

negativeorange hat gesagt…

XDDDD Oh Gott, ich lach mich schlapp...

Ich finde das echte Problem sind nicht die Farben... sondern was für Haut mit Akne und viiiel Öl zu finden. Aber is doch lustig, wie blass sich die Leute reden - nur Schneewittchens in Deutschland. Ich dachte Blässe ist wieder out...?

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.