Donnerstag, 26. August 2010

Das heilige LE-Back Up

(dramatische Musik ab!)
 
Hier seht ihr exklusiv mein erstes und heißgeliebtes Back Up aus vergangenen Tagen.

Es handelt sich um ein weiteres LE-Produkt aus der Express Oriental LE von 2003
(Vielleicht schaut ihr euch vorher nochmals die Lipcreams of doom an) - nur, dass ich dieses wirklich innig gemocht habe.

Diese "Khol Kajal Cream" ist wohl ein Vorläufer der heutigen Geleyeliner der günstigeren Klasse, also eher cremig als trocknend und fest.

Zum Auftragen ist eine Art Pferdefuß mit dabei, dessen Existenz ich absolut nicht nachvollziehen kann - man kann damit weder präzise arbeiten, noch irgendwelche Linien verrauchen. Er ist einfach .. da.

Was die Liebe so unendlich groß werden ließ, ist die Tatsache, dass er auf der Wasserlinie hält. Seufz. Damals wusste ich wahrscheinlich nichtmal die Bezeichnung "Wasserlinie", was mich nicht davon abhielt, fleißig drauf herumzupinseln. :)

Irgendwann geriet dieses Produkt in Vergessenheit, als ich auf eher exakte Linien umstieg und mit keinem Applikator der Welt eine dünne Linie zaubern konnte und ich deswegen auf Flüssigliner umsattelte.
Die angebrochene Packung habe ich auch heute noch, aber diese war im Gegensatz zum hübschen, jungfräulichen Stück nicht auffindbar (ob noch verwendbar, weiß ich nicht).

Denn das abgebildete Datum stellt wohl die Haltbarkeitsgrenze dar. Nicht für mich, mein Lieber, nicht für mich!


Habt ihr auch heilige LE-BackUps? Wie lange sind diese in eurem Besitz? Werdet ihr es übers Herz bringen, sie jemals anzubrechen?

4 Kommentare:

nkb hat gesagt…

Besitze nur ein Back-up des MAC Cyndi Lippenstiftes, obwohl ich den ersten schon so wenig benutze aus Angst ich vebrauche die beiden zu schnell. Krank? Ja!

Judith hat gesagt…

Den hatte ich auch mal :D Nur war mein Döschen komplett schwarz.

Auch wenn du dich nicht an das MHD hälst: Am Auge kannst du ihn sicherlich noch benutzen, aber bitte bitte nicht mehr auf der Wasserlinie! *lieb guck*

Viva hat gesagt…

nkb, die absolute Angst vorm Aufbrauchen - schlimm! Es kommt ja immerhin niemals wieder. Dass es dann zu diesem Zeitpunkt vermutlich 24 andere Alternativen gibt, ist völlig hinfällig. :D

Judith.. ich kanns dir nicht versprechen. ;) Nein, ernsthaft: Ich werfe auch nicht meine Kajals nach 6 Monaten weg. Und diese Creme dürfte aus ähnlichen Materialien bestehen, evtl. etwas mehr ölige Bestandteile, und da ich da bisher nie reingetatscht hab, sind da auch keine Bakterien drin, die sich hätten vermehren können. Solang da nichts ranzig riecht, denke ich, ist da noch alles tutti und würde es auch noch benutzen.
Abgesehen eben von der Tatsache, dass es mein heiliges LE-Back Up ist und ich es niemals anbrechen könnte :D

Judith hat gesagt…

Hast du eine Ahnung, was sich da für Bakterien tummeln! *g*

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.