Dienstag, 20. Juli 2010

u.m.a. Lippenstift


Ich hab mir vor einigen Tagen den letzten heilen Lippenstift der reduzierten u.m.a.-Theke gekrallt, gekauft und jetzt mal ausprobiert.

Bei mir handelt es sich um die Farbe "Coral Reef", ein ... Orange mit zartem Schimmer. (Nein, ich werde weder das Wort "Koralle", noch "Peach" benutzen!)

Gezahlt habe ich 1 Euro, weil 50% Rabatt vorherrschten; der Normalpreis wird also knapp 2 Euro betragen haben (Ich sollte Mathe studieren).

Hier links hab ich ihn zusammen mit dem p2-Schmodderstick Regent Street geswatcht. Wie man sieht, viel weniger deckend, weniger pastig und ohne Pinkrosaunterton.

Der Geruch ist toll. Lecker, fruchtig, süß, nicht überparfümiert. Das lass ich mir gern gefallen.


Hier rechts gibts ein supertolles Tragebild. Wie man sieht: Die Farbe ist sehr transparent; ich musste einige Male mit dem Lippenstift malen. Ich kam ehrlich gesagt mit dem weichen, glibschigen Auftrag nicht so gut klar. Die Farbe setzt sich schneller in den Falten ab, als ich auftragen kann - es ist grausam. Die Lippen sind im Endeffekt leicht getönt, nur in den Falten lauert das Orange Grauen. Nicht gut. Nicht gut.

Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, da die Bilder eben entstanden sind. Es fühlt sich aber immernoch glibschig und schlodderig auf den Lippen an, aber immerhin auf pflegende Art und weise. Ich befürchte jedoch, dass er nicht sehr langlebig ist.

Hier noch ein kleiner Beweis meiner Tollpatschigkeit:
(Oh nein, er ist an den Deckel gedatscht und sieht nicht mehr toll aus. Ich werde ihn nie mehr benutzen können, weil ich sonst sterbenskrank aufgrund menschenfressender Killerbakterien werde. Seufz.)

2 Kommentare:

LPunkt hat gesagt…

Aha, von der Beschreibung her könnte dies ein Geschwisterchen vom Lippenstift "Pastel Pink" aus der Pastel Delight LE von Catrice sein! Da sitzt die Farbe auch fröhlich in den Fältchen und winkt dem Betracher närrisch entgegen ... Gurke!

Viva hat gesagt…

Faszinierend - ich dachte, kein anderer Lippenstift kann so transparent sein und einen gleichzeitig dermaßen scheiße aussehen kann :D

Unsauber, glibschig, durchsichtig und faltig-fransig. Uuuuarh. Wir sollten Hanni&Nanni aufs Internat schicken.

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.