Sonntag, 11. Juli 2010

Sommerauswirkungen

Es ist Sommer.

Es ist brüllend heiß, die Sonne scheint erbarmungslos, die Leute kleben, schwitzen und riechen unangenehm.

Mein Gott, ich liebe es!

Seit meiner Kindheit vergöttere ich die Hitze, die knallende Sonne, die blauen Himmel und den leichten Hitzeflimmer, der auf den Straßen liegt.
Ich werd ganz nostalgisch, und denke sehnsüchtig an die Sommerferien, an denen ich mich mit meinen Freundinnen schon am Vormittag zum Spielen getroffen habe und wir kreischen und kichernd mit Wasserpistolen und Wasserbomben gespielt haben. Ich assoziiere mit dieser flirrenden Hitze Neonpink, Jeanskleider und abgedunkelte Wohnzimmer, in denen wir früher Mila Superstarguckend Eiswürfel aus Eistee gelutscht haben.

Ich verstehe es, wenn Leute damit nicht klarkommen, da sie diese Temperaturen nicht vertragen und Probleme jedweder Art bekommen. Das tut mir dann auch sehr leid.

Was ich aber gar nicht verstehen kann, sind Sommerverachter.
Egal wie der Sommer verläuft - es wird gemeckert, dass Rumpelstilzchen neidisch wird.
Regnet es ("Das ist doch kein Sommer, das ist ein WITZ!"), scheint die Sonne ("Mal sehen, wie lange DAS anhält!"), ist es heiß ("Treibhauseffekt! Treibhauseffekt!").. nichts ist recht. Ihr einziges Ziel ist es, den Sommer zu verachten und madig zu reden.

Überlebenstipps für den Sommer? Brauche ich nicht. Ich sehe mit Genuß scheiße aus ich schwitze meinen Pony strähnig und stecke ihn einfach schmerzbefreit hoch und stelle somit meine eindrucksvoll hohe (sonst gut versteckte) Stirn zur Schau, die mich schwitzig strahlen lässt wie eine mittlerweile verbotene 100 Watt Birne.

Dieser Sommer hat übrigens einen verborgenen Zauber in sich. Wieso?
Ich bin 23.
Ich habe in diesem Sommer meine erste Sommersprosse bekommen. Meine erste Sprosse ever!
Leider nicht nur erste.. sondern auch einzige. Ok, das sieht eigentlich wirklich ziemlich blöd aus, wenn man mitten auf der Nase einen mitteldunklen Punkt hat, der einfach nur aussieht wie ein größenwahnsinniger, einsamer Mitesser.

Aber.. wir wissen ja - mit viel Spaß scheiße aussehen hilft immer!


Rudi Carell stelle Mitte der 70er die grandiose Frage: "Wann wirds mal wieder richtig Sommer?". Es tut mir sehr leid, dass unser großartiger Rudi das nicht mehr miterleben kann, aber hier haben wir die Antwort: 2010, hell yeah!

4 Kommentare:

MyOne hat gesagt…

Hihi, du triffst den Nagel auf den Kopf, ich stimme dir 100% zu!

my private jet hat gesagt…

Kracher =) Ich bin eher so ein Quälgeist... Ich meckere und kann weder produktiv noch effektiv arbeiten oder gar existieren, wenn es so heiß ist. Das geht einfach nicht... :XXX

Riot hat gesagt…

hah! hab auch immer Mia Superstar geschaut & wenn sie Volleyball gespielt hat mit ihr rumgeächzt. ^.^ hachja...
ich liiiebe Sommer, Sonne usw. aber nach 2 Tagen Hitze pur sehne ich mich auch nach kühlerer Luft oder zumindest ein bisschen Wind.

Mark hat gesagt…

Dito.

liebe es!

SOMMER wo bist du?

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.