Donnerstag, 29. Juli 2010

"Ladies kneifen sich. Huren nehmen Rouge."

Ich liebe Blushes. Ich weiß nicht mehr genau, wann und wie es anfing - aber das jahrelange Grausen über den "rosa Klecks" wandelte sich innerhalb von Stunden.



In kleinerer Größe sieht das Bild leider aus, wie mit Pastellkreide gezeichnet. Danke, Blogger!

Ihr seht hier mein kleines, aber geliebtes Rouge-Rudel.
Es fehlt ein Blush von essence aus dem Standartsortiment sowie zwei sehr alte Exemplare von Loreal, die einige Jahre in meinem Beautycase überwintern durften, ohne auch nur aufgemacht worden zu sein (bis zu meinem Ka-Ching-Moment).

Ich bin von der Hautfarbe eher hell (meine Schwester nennt es transparent, aber dazu irgendwann ein seperater Philosophenpost) und ich fands immer toll, hell zu sein - eben bis auf diesen fahlen, gelbkranken Unterton, aber man kann ja nicht alles haben, ne?Und ich erkannte irgendwann.. Rouge neutralisiert mein krankes Aussehen. Und ich bin dazu trotzdem noch blass. Hurra.


Ich glaube, es fing damit an, dass ich in einem Anfall geistiger Umnachtung diesen beerigen Lidschatten von Niveau Beauté (ganz links im Bild - wirkt sehr dunkel, aber die miese Pigmentierung tut ihr übriges. Als Lidschatten nicht zu gebrauchen, aber als Blush super) missbraucht habe. Wie ich darauf kam? Keine Ahnung. Es war wohl einer dieser "Heute gehe ich Ton in Ton - oder es werden Köpfe rollen"-Abend.


Habt ihr geheime Perlen an günstigen Blushes? Habt ihr auch Artikel, die ihr gerne fremdverwendet? Was sind eure liebsten Rouges? Wieviele habt ihr?

3 Kommentare:

Judith hat gesagt…

Ich hab erst dieses Jahr angefangen, Rouge zu benutzen, und gehe immer noch sehr sparsam damit um, weil ich denke, dass ich damit wie ein Clown aussehe :D

my private jet hat gesagt…

Über 40 Rouges habe ich und bin durch den Blogsale hoffentlich bald am Abbauen. Ich LIEBE Rouge einfach abgöttisch, dass es nicht mehr normal ist!! Fremdverwenden tue ich nix und mein liebster Rouge... puuh, schwer... die sind alle so einzigartig und toll =)))

Viva hat gesagt…

40 Stück? Woah, Respekt! Da sind aber bestimmt auch viele Creme- und Flüssigrouges dabei, oder? Mit denen kann ich nämlich gar nichts anfangen, wenn ehrlich bin - die liegen ungeliebt und abgeschoben bei meiner Mutter. :D

Aber es stimmt - einzigartig sind sie alle, egal wie ähnlich sie sich sehen :D Das fängt schon bei der Pigmentierung an. Ich finds frustrierend, wenn ich Schicht um Schicht auftragen muss, um überhaupt was zu sehen - aber andererseits hält die Wangenröte dann auch viel länger als bei einem zarten Hauch von Nichts (siehe CaH - der ist bei mir schneller weg, als man gucken kann).

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.