Samstag, 24. Juli 2010

(Kurz)Review zu den Alverde Fußprodukten

Ich weiß gar nicht, ob euch das interessiert oder ihr schon von den anderen 300k Blogs übersättigt ob des Themas seid..

Ich wollte nur meine Gedanken zu den Alverde Fußprodukten, die ich jetzt zweimal ausgetestet habe, an euch weitergeben.Ganz kurz, ganz oberflächlich, ohne Fotos - wenn irgendwo Bedarf besteht, bitte kurz melden.

Fusspeeling (ich zitiere!) Pinie Lavasand:
Textur: Feinsandig mit extrem vielen Peelkörperchen, die gründlich aber sanft reinigen
Schäumung: Nicht vorhanden
Geruch: Klostein
Inhalt: 75ml
Wirkung: Sagenhaft - meine Füße waren echt weich und gepflegt danach
Note: 1-
Fazit: Danke, Eyjafjallajökull! (Ich hab den Namen von Wikipedia kopiert, ich gebs zu)

Fussbalsam Pinie Limette:
Textur: Cremigleicht, nicht fettend
Geruch: Zitronig, mit dezentem Kräuterunterton
Inhalt: 75ml
Wirkung: Erfrischend und kühlend, pflegt oberflächlich
Note: 2-
Fazit: Gutes Produkt, aber für mich nicht das Nonplusultra. Hier ist das Hauptaugenmerk auf die Wirkung (d.h. angenehm erfrischendes Fußgefühl, gesenkte Talgproduktion, Antimüffelwirkung) gesetzt - mit einer ordentlichen Portion Alkohol ist das für mich einfach keine Pflege.
Pflege und Verwöhnaktionen sollen für mich primär die strapazierte Haut entspannen und mit Feuchtigkeit verwöhnen und die Hornhaut weichhalten. Hier setzt man auf Erfrischung, Desodorierung, und prickelndes Zitronenaroma.

2 Kommentare:

Riot hat gesagt…

wenn du den Namen des Vulkans aussprechen kannst,
dann bin ich begeistert! ;P
wie benutzt du denn so'n Fußpeeling?
unter der Dusche, mit extra 'Fußwanne'?
hab das mal beim duschen versucht aber
bei dem ganzen gefukel hab ich mich dann
auf den Hintern gepackt & das brauch ich nich nochmal xD.

Viva hat gesagt…

Ich benutzte bisher eigentlich nie Fußpeeling, muss ich zugeben, da ich nen Sisalwaschhandschuh habe und mich damit komplett abschrubbel. So ein Teil macht Peelings echt überflüssig. :D
In der Dusche geht das Fußpeeling überhaupt nicht, das find ich auch! Ich hab mich vorm Duschen (ich hab ne Wanne mit Vorhang) auf den Rand gesetzt und meine Füße erstbearbeitet und hab im Anschluss körpergeduscht.

Mit ner kleinen Wanne wär mir das auch zuviel Aufwand, das vielleicht dann eher mit nem Fußbad und Pediküre in Verbindung gebracht.

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.