Sonntag, 27. Juni 2010

Retro-Time, Part 7


Das kleine, verkümmerte, schwarze Etwas... das ist mein erster Kajal. (der weiße Stift dient nur als Größenvergleich)

Ich hab ihn mir vor etlichen Jahren bei Basler mitbestellt und .. naja, offensichtlich benutzt. Die Marke hieß glaub ich "Lady B." und ist eine Baslereigenmarke.

Ihr erinnert euch an meine dunkle Phase? Gee-Nau. Dieser Kajal ist ein Wunderding - nichts ging ohne diesen Stift. Ganze Augenmakeups (ohne jegliche anderen Produkte), die Lippen, die Augenbrauen.. er ist ein Alleskönner!

Der Auftrag ist ehrlich gesagt nicht sehr gut pigmentiert (aber die Menge machts, ne?), aber Konsistenz ist einfach unerreicht(nicht zu cremig, aber auch nicht zu hart). Ich werde es wohl niemals übers Herz bringen, ihn weiter anzuspitzen, weil er sonst in seiner Kappe auf Nimmerwiedersehen verschwinden würde.

Das Tolle: Meine Mutter hat all die Jahre über einen großen Bruder von ihm in ihrem Schminktäschchen und nie benutzt. Den hab ich natürlich jetzt bekommen, aber grad nicht mehr gefunden, sonst hätte ich ihn zum Größenvergleich herangezogen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.