Montag, 31. Mai 2010

Projekt Bierhefe: Update, Woche 2

Ich hab mich im letzten Moment doch noch umentschieden, die Dosis langsamer zu steigern - ja, ich hab Pickelpanik bekommen! :D

Ich hab also abwechselnd jeweils eine bzw. zwei Tabletteneingenommen.
Prompt habe ich dann auch zum Wochenende zwei nette Mitesserchen am Kinn gehabt und ich glaube, meine Nase fühlte sich dann auch animiert, welche in Starposition zu rücken.
Egal, ich hab ja genug Antipickelpatches gebunkert, die müssten bis zum nächsten Krieg halten.

Diese Dosis werd ich jetzt noch eine Woche beibehalten und dann rigoros steigern. Ich bin knallhart, oder?

Zu meinen Haaren kann ich nur sagen: Gefärbt hab ich das letzte Mal am 13. oder 14. Mai, mittlerweile ist ein kleiner Ansatz zu sehen. Ich werd nach nem Monat mal den Ansatz messen und das dann die nächsten Monate beibehalten, vielleicht ergibt sich ja was bahnbrechendes.
Die Gesamtlänge messen bekomme ich nämlich alleine eh nicht wirklich so toll hin und ist eh nicht so genau, von dem her finde ich die Lösung recht famos.

Meine Kamera ist übrigens noch nicht wieder in meinem Besitz, also muss die Keimkosmetik für die Retrotime und das andere Kramszeug noch liegen bleiben. ;)

Adieu, Mademoiselles! (Ich spreche kein Wort französisch.)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte hier Ihre Blogwerbung mit schmalzigen Herzchen einfügen.