Sonntag, 13. März 2016

Smogmog setzt Matschbombe ein - oder: My Scheming Blackhead Removal Activated Carbon Mask Set

Oder: Warum ich aussehe, als hätte ein Dementor meine Nase gefressen.

Irgendwie bin ich wieder auf die schiefe Bahn auf Youtube gelandet. Zwischen all den "How to Contour your elbow" (für extra Skinnyness am ganzen Körper), bekam ich bei den related Videos neben platzenden Furunkeln auch etwas angezeigt, was mein Interesse weckte:

Nämlich eine Review zu MY SCHEMING BLACKHEAD REMOVAL MASK (brüll!), ein Hypeprodukt erster Güte bei US-Youtubern. Warum hab ich eigentlich hier noch nichts davon gesehen? Vermutlich weder vegan, noch reizarm, noch dermatologisch getestet und dürfte hier nur als Rohrreiniger verkauft werden?



Oh yeah, Baby, jetzt hast du mich. Ein Video, wie jemand sich quasi alle Poren aus dem Gesicht reißt?  Ich hatte früher schon immer eine Schwäche für Clear Up Strips, die einem mit viel Glück nicht nur die oberste Hautschicht, sondern auch ein paar Mitesser entfernt haben.
Natürlich wissen wir jetzt alle dass das keine richtigen Mitesser sind, sondern nur Talgpropfen, die wegen Oxidation dunkel werden.
Ach, whatever. Ich will einfach nur die absolute Satisfaction! Ich habe kein Problem mit meinen Poren, meinen nicht-Blackheads, und meinem Scaryface - ich will einfach nur dieses erhabene Gefühl spüren, wenn ich mein Gesicht entgnomt habe!


Donnerstag, 21. Januar 2016

Das ökologisch aufgewärmte Spott-Spezial (Part 2)

Die Hausfrau von Welt informiert sich natürlich über die herrlichsten Trends.
Nachdem uns vor kurzem  die erste Kategorie "How to sexy Hausfrau" Albträume beschert hatte, sehen wir uns heute mehr des beeindruckenden Gimmickarchivs an:

Kategorie 2: Moderne Haushaltsführung, wie wir sie noch nie erlebt hatten.

Samstag, 9. Januar 2016

Das ökologisch aufgewärmte Spott-Spezial

Seit dem letzen Hausfraubashing-Spotspezial sind tatsächlich mehrere Jahre vergangen. Wir sind runzlig, schrumplig und hochmodern geworden und deshalb es ist Zeit für...

...fantastische Diamanten aus der Modernen Hausfrau!
Wer jetzt irritiert schaut, klickt bitte Hier für Teil 1 der Saga, sowie Hier für Teil 2!

Vor einigen Tagen erreichte mich eine neue Ausgabe meiner Lieblingskatalogzeitschrift. Ihr könnt mir glauben, es hat eine Weile gedauert, bis sich mein freudig erregter Blutdruck wieder im Normbereich eingependelt hat.

Wie ich immer wieder gerne erzähle, habe ich den Katalog seit 20 Jahren abonniert. Die enthaltenen Produkte sind seither zu 3/4 gleich geblieben. Zeitlos, sage ich euch, EINFACH ZEITLOS! Diese Schönheit, dieser Einfallsreichtum, dieser Charme! Trotzdem verirren sich ab und zu einige neue Produkte in die Palette, die ich erst einmal ausfindig machen musste.
Aber die Mühe hat sich gelohnt und die Ausbeute ist riesig!

Kategorie 1: How to "sexy Hausfrau" im Jahre 2016!